Wie kann ich ein Betriebssystem austauschen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

um ein altes betriebssystem zu löschen musst du meist die festplatte formatieren.die meisten betriebssysteme lassen keinen zugriff bzw eine löschung zu..also sichere am besten erst deine daten die du brauchst auf einer externen festplatte oder ähnlichem..dann legst du die cd rom mit dem neuen betriebssystem ein und lässt diese die festplatte vor neuinstallation formatieren.dann einfach neues bs installieren.

Die CD von deinen neuen BS einlegen. PC neu starten und beim booten Entf drücken. Dann kommst du ins BIOS. Dort bei First BOOT von CD wählen. Speichern und neu Starten. Wichtig: Im BIOS sonst nichts verstellen! Wenn der PC dann wieder startet kommt die Meldung: "Von CD Starten beliebige Taste drücken". Das machst du dann. Nach kurzer Ladezeit kannst deine Festplatte formatieren danach partitionieren und das neue BS installieren.

Ist von Betriebssystem abhängig aber immer erst das alte löschen bevor das neue draufgespielt wird es sei denn du willst beide nutzen wenn die beiden dazu im stande sind.

Wie richtig gesagt entweder das alte löschen und die Partition (oder - wenn nur eine angelegt - die ganze Platte) formatieren, danach Neuinstallation.

Wahlweise (Linux und BSD zumindest erlauben dies, andere aber sehr wahrscheinlich auch, z.B. BEOS) kann man auch merere Systeme auf separaten Partitionen installieren und mit einem speziellen Bootloader dann per Menü auswählen, welches System beim Hochfahren gestartet werden soll.

Das alte löschen und das neue aufspielen !

Was möchtest Du wissen?