Wie kann ich ein 90cm Bett auf 1,40m erweitern?

1 Antwort

auf das alte Bett ein Gestell drauf und dann die große Matratze

Also ein komplett neues Gestell, Lattenrost und darauf dann die neue Matraze?

Danke!

0
@Annilu99

Ja so würde ich das machen

den Korpus vom alten Bett einfach stehen lassen und dann da drauf der Ladenrost mit Gestell

ob die das aber machen lassen bezweifel ich

0

90cm Bett auf 1,40m erweitern + Bild?

Ich ziehe bald ins Wohnheim darf dort aber keine Möbel ersetzen und auch nicht beschädigen. Trotzdem hätte ich gerne ein größeres Bett. Ich habe schon die Idee wie unten zu sehen und ich wollte fragen ob das so funktionieren könnte? Mit den unterschiedlichen hätte Graden hab ich aber kein Problem Vielen lieben Dank für die Antworten!

...zur Frage

Metallbett vergrößern

Hi! Also ich hab ein Metallbett und ich würde es gerne vergrößern, nicht auf ein Doppelbett sondern auf eine Zwischengröße, da ich dann auch mit meinem Freund zusammen in meinem Bett schlafen kann. Hat jemand eine Idee wie ich das machen könnte, da ich mir eigentlich kein neues Bett kaufen möchte, da ich meins sehr gerne mag.

Freue mich über eure antworten :)

...zur Frage

Bettgestell - selbst bauen? Brauche eure Hilfe! :o :)

Wir ( meine Schwester und ich ) wollen unser Zimmer neu machen + Teilen! Also will ich mein Hochbett jetzt endlich durch ein größeres und schöneres und vorallem "NORMALES" ersetzen.. Nur ist das mit dem Preis so eine Sache.. Das Bett sollte mind. die Maße 160 x 200 haben und aus HOLZ sein, also nicht aus Metall.. Jetzt hab ich schon überall im Internet rumgesucht.. Hab aber nichts so richtig gut gefunden für die Preise die dafür geboten sind.. Der Preis sollte höchstens bei 150 Euro liegen ( OHNE LATTENROST UND MATRATZE ) da ich das selbst bezahlen muss, dazu kommen ja noch die ganzen anderen Sachen die ich kaufen muss.. :S Also stell ich mir die ganze Zeit die Frage, soll ich mir ein Bett kaufen ( wenn ja - wo ? ) oder kann man sich das auch selbst bauen? Schon mal vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus! :)

...zur Frage

Palettenbett und Couch zugleich?

Hallo Leute!
Ich überlege schon lange mir eine "Schlafcouch" anstatt ein Bett in mein Zimmer zustellen. Aufgrund des Platzmangels geht halt beides nicht separat. Ich finde jedoch keine passende Couch, die meinen Vorstellungen entspricht. Nun zu meinem Vorhaben: Ich habe mir überlegt aus Paletten eine Couch zu bauen, die man nach Belieben auch in ein Bett umwandeln kann. Ich würde mir 4 Paletten holen und die jeweils auf die Maße 100x70 zu schneiden. Als Couch würde ich jeweils 2 übereinander stapeln und diese nebeneinander stellen, sodass ich dann eine 200x70 cm große Couch hätte. Als Unterleger würden zwei 70x200 cm große Mattratzen dienen, die auch übereinander sind. Wenn ich nun ein Bett haben möchte, würde ich die Paletten, die übereinander sind nun aneinander reihen, sodass man auf 140x200cm kommt und die Mattratzen darauf legen, dass man auch eine Liegefläche von 140x200 hat. Was haltet ihr von dieser Idee? Ich habe leider keine große Kenntnisse vom Handwerk, sodass ich nicht weiß ob das eine realistische Idee ist, die man umsetzen kann.

...zur Frage

Gute Argumente für ein größeres Zimmer?

Meine große Schwester hat ein riesiges Zimmer das sie eigentlich nicht braucht. Mein Zimmer ist winzig. Sie hat nichts dagegen wenn wir tauschen würden.
Meine Eltern sind noch nicht wirklich überzeugt von der Idee. Ich bräuchte halt ein paar neue Möbel, zb ein neues Bett. Es liegt nicht am Geld, dass heißt es bringt nichts wenn ich sage das ich selbst darauf spare.
Sie sind dagegen weil sie kaum Vorteile sehen.
Mir fällt langsam nur mehr ein, weiß jmd. ein paar Argumente für ein größeres Zimmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?