Wie kann ich Eierlikör im Kuchen ersetzen?

3 Antworten

Ich habe definitiv schon mal "Eierlikör" ohne Alkohol gesehen! Aber ich bin so oft umgezogen und trinke ihn nicht, also muß ich leider bei der Bezugsadresse passen. Probiert habe ich ihn daher auch nicht. Bevor Du reinfällst: Laß Milch und etwas Backpulver aus dem Teig heraus und ersetze die Zutaten durch Eier. Ist schön gelb, geht auch gut auf und Deine Kinder wirds nicht stören, weil sie keinen Vergleich haben. Ich würde sie auch nicht allzu früh auf den Geschmack von Likör bringen, wer weiß, was daraus für Vorlieben entstehen.

Habe gerade ein Rezept gefunden in dem auch Eierlikör als Zugabe angegeben ist, da steht drin das wenn man keinen Eierlikör möchte könnte man diesen durch Schlagsahne ersetzen. Allerdings ist das ein Nougat Eierlikör Kuchen aber ich denke dass das auch bei einem Eierlikörkuchen machbar ist...

Ich würde für Kinder auch kein Alkohol Aroma nehmen, aber halbsoviel Orangensaft wie Eierlikör, macht den Kuchen schön saftig.

würde dem Kuchen zwar eine andere Note geben hört sich aber wäre auch mal ein Versuch wert

0

Was möchtest Du wissen?