Wie kann ich Egoist werden?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kenne das. du willst helfen und zum schluss wirst du nur noch ausgenutzt, die anderen nehmen deine hilfe als selbstverständlich und am ende bekommst du nicht mal ein dankeschön. du musst lernen, zu unterscheiden. wer wirklich deine hilfe benötigt, sollte sie auch bekommen, keine frage. wer dich nur ausnutzen will, dem solltest du klarmachen, dass das so nicht geht. denke mehr an dich und übe, "nein" zu sagen! am anfang wird es dir schwer fallen und vielleicht hast du auch ein schlechtes gewissen, aber du wirst bald merken, dass du durch dein "hart bleiben" mehr zeit für dich hast, es dir besser geht und du lernst vielleicht deine wahren freunde kennen, die dich auch schätzen, wenn du ihnen nicht immer alles abnimmst. ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. viel glück

30

danke für´s sternchen!^^

0

Lieber Johannes, um Dein Problem zu bewältigen, musst Du nicht gleich ein Egoist werden. Wahrscheinlich bist Du momentan als der Johannes bekannt, den man immer fragen kann, der immer gerne hilft. Wenn Du aber selbst deshalb Probleme bekommst, dann läuft das aus dem Ruder. An erster Stelle sollten Deine Verpflichtungen stehen, auch teilweise Deine Bedürfnisse und wahrscheinlich wird es für Dich nicht so einfach zu lernen, Dich abzugrenzen. Wichtig scheint mir, dass Du reflektierst, warum Du anderen immer hilfst, wie oft und Dich mit anderen Leuten vergleichst. Wie reagieren andere Leute, wenn Du sie um Hilfe bittest? Sind die immer verfügbar? Oder sagen sie schon auch mal: du, tut mir leid, aber ich kann heute nicht?

NEIN sagen! Klingt einfacher als es wohl ist, aber du solltest dir deinen Tag schon morgens durchplanen, und wenn dann noch jemand mit Extrawünschen kommt, weisst du genau, dass dafür keine Zeit ist. Also: NEIN sagen, und auch NEIN meinen. Herumdrucksen und sich noch für das NEIN entschuldigen ist nicht erlaubt.

Und wenn du wirklich den Grund für dein Helfersyndrom (so nennt man das wirklich) wissen willst, solltest du eine Therapie starten. Manchmal sind das richtig handfeste Probleme aus der Vergangenheit, die sind nicht zu unterschätzen!

Was tun? Er lässt mich so oft einfach unbefriedigt liegen?

Die Frage sagt alles. Habe es ihm auch schon öfter gesagt. Warum macht er das?

...zur Frage

Wann kann man von Freundschaft sprechen?

Hallo Zusammen,

Wie komme ich auf so eine Frage? Es ist so ich bin vom Typ her ein sehr netter hilfsbereiter und ehrlicher Mensch nur leider hat mir das bis jetzt noch nicht wirklich etwas gebracht außer ein "Dankeschön". Ich bin jetzt 23 Jahre alt und kenne Persönlich über 100 Leute von dem ich nicht von einen einzigen behaupten würde das er ein Freund ist! Meine (Freunde) sagen mir oft, das sie noch nie soviel hilfsbereitschaft kennengelernt haben, das man sich mit mir super unterhalten und diskutieren kann usw. Darunter sind auch Leute denen ich aus einer finanziellen Notlage geholfen habe, einen Ausbildungsplatz zufinden und und und.

Was machen die nach Fünf Jahren (Freundschaft), brechen den Kontakt ab lassen alle Kontaktdaten löschen die man zusammen ausgetauscht hat und kundigen beim Arbeitgeber und verschwinden dann ins nichts. Oder man ist einem nicht mal mehr eine Kontaktaufnahme wert, weil man dafür dann nen neues Benutzerkonto anlegen müsste oder sich nen Festnetzanschluss zulegen müsste. Das sind jetzt die schlimmsten Beispiele. Was meine restlichen (Freunde) so machen sieht in etwa so aus. Ich muss mich immer bei ihnen melden sonst kommt garnichts, kein "Wie geht es dir?" oder " Was machst du so?" nichts absolut nichts. Ich war mal 6 Monate am stück bei Facebook, ICQ und Skype online keine reaktionen. Wenn ich dann mal mit jemanden Kontakt aufnehme sieht das ganze so aus:

Ich: "Hi wie gehts?" X: "Gut und dir?" Ich: "Auch gut und was machste gerade?" X: "Nichts! und du?" Ich: "Gut hättest du lust mal wieder etwas zu machen Kino, usw.?" X: "Ja Klar warum nicht wann den?" Ich: "XX. XX an ... oder wann es dir am ehesten passt." X: "Ne da kann ich nicht lass nachher oder morgen nochmal schreiben" Ich: "Schade okay dann meld ich mich morgen noch mal" Next Day Ich: "Und wann hasste Zeit" X: "Hä was? Wieso? Ich: " Du wolltest mir heute sagen wann du zeit hast mit mir ins Kino zugehen! X: " Echt? achso ja du habe ich im moment keine Zeit und kein Geld für. okay? Ich: " Schade naja vielleicht ein anderes mal." X: "Ja klar bis dann."

Was lese ich am nächsten Tag auf Facebook: X: " Boah habe gestern wieder 70€ in der disco gelassen ^^ XDxD" Da frage ich mich echt was das soll. Wenn man sich dann mal trifft sind die leute mega genervt und sehen total lustlos aus und reden wollen sie dann auch alle nicht, mehr als "ja", "nein", "gut" und "nichts" wird dann auch nicht miteinander geredet..

Jetzt Frag ich mich natürlich was ich falsch mache, muss ich die leute bedrohen oder so keine ahnung ich weiss es nicht. Ein Mädchen aus meine Klasse sagte einmal zu mir, als sie mich das erste mal sah, habe sieh irgendwie eine art unwohlsein mir gegenüber empfunden und das ich auch sehr traurig wirke. "Aber wenn wir so mit einander reden kann ich das irgendwie garnicht nachvollziehen das ich dich so wahrgenommen habe." Gut Ich wirke nach außen wirklich non-stop negativ und meine gesichtszüge sehen auch dem entsprechend aus.

...zur Frage

Liebe kommt vom Magen?

wie es scheint stimmt das nicht immer. Ich hab nämlich die Beobachtung gemacht dass wenn mein Freund bei mir jedes Mal sein Magen voll isst gleich auf der Couch liegt und dann energisch auf alles und jenes reagiert. Er wird böse und aggressiv. Wenn er aber Hungrig ist, dann ist er stets lieb. Und auch wo ich koche, küsst er mich, umarmt mich. Bis er was gegessen hat. Dann ändert er sich hundert Grad. Was stimmt mit dem nicht ?

...zur Frage

Beim Küssen blamiert & mehr

Hi zusammen,

erst mal sorry das ich immer solche Fragen stelle aber das muss halt sein fühle mich besser wenn ich es sage.

Ich & meine Freundin hatten Heute denn ersten Kuss zum ''Hallo'' sagen. Und der ging so richtig in die Hose, als wir uns küssten hat sich mich halb aufs Kinn geküsst & ich sie irgendwie ein wenig weit zu oben.

Das war mir richtig peinlich, und beim Tschüss sagen haben wir uns gar nicht geküsst einfach nur Tschau gesagt.

Und das ist weil sie zu schüchtern ist & ich auch. Ihr beste Freundin hat schon gesagt sie hätte mich noch nie so schüchtern erlebt wie eben gerade. Ich bin eigentlich ein Netter, Hilfsbereiter und auf gar keinen Fall ein schüchterner Mensch, wieso es jetzt so war weis ich auch nicht.

Soll ich sie Heute Abend wieder küssen? Habe irgendwie Angst das es wieder daneben geht, wir hatten eben vor zusammen im Wald grillen zu gehen, Sie & ich, ihre beste Freundin & mein bester Freund.

Was meint ihr dazu? Hattet ihr auch schon so eine dumme Situation?

...zur Frage

Steam land lässt sich nicht ändern?

Ich habe einen steam account gekauft, die wärung war auf russische föderation gestellt. Ich habe sie umgestellt aber ich kann mine guthaben nicht aufladen. wenn ich was mit russische föderation kaufe sagt es das ich da nicht wohne also alles gut. aber wenn ich was mit deutschland kaufen will egal welche zahlungsmethode steht da immer:Beim Initialisieren oder Aktualisieren Ihrer Transaktion ist ein Fehler aufgetreten. Bitte warten Sie eine Minute und versuchen Sie es dann erneut oder kontaktieren Sie den Support für Unterstützung. Ich versuche seit 2 tagen das hinzubekommen support hat nicht geholfen. Ich wohne ja in duetschland aber steam lässt mich das nciht verifizieren. bitteeeeeee helft mir bitte ich würde so gern mal wieder was auf steam kaufen. Ich weis nichtmehr weiter ohne das ich ein kauf tätige kann steam die ip nicht verifizieren. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Warum stehen die meisten Frauen eigentlich auf sog. Bad Boys?

...obwohl ihnen vielleicht ein netter Typ "hinterherrennt"?

Ich bemerke es oft. bei meinen Freundinnen, bei mir zum Teil auch.

Viele Frauen finden den Typ der sie nicht gu behandelt, nach dem Sex sofort abhaut, sich nicht meldet, kalt ist etc. viel anziehender, weinen dem hinterher und ignorieren die Männer, die wirklich an ihnen interessiert sind. Warum ist das so?

Kann es sein, dass diese Frauen einfach unterbewusst keine Beziehung wollen, gar Angst vor Bindung haben? Oder ist es das Unnahbare, das so anziehend ist?

Und vor allem wie kann jemand aus so einer Situation raus kommen, also aufhören 'böse Jungs' zu vergöttern und sich auf einen wirklich lieben Typen einlassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?