Wie kann ich Dolmetscher werden?

5 Antworten

Hallo,

ein Studium zum Übersetzer/Dolmetscher kann man z.B. an der Uni Heidelberg (uebersetzer-studium.de/html/unis.htm) absolvieren

Weitere Universitäten in Deutschland, an denen man Übersetzer / Dolmetscher studieren kann, findest du unter folgendem Link von Aniello Scognamiglio:

proz.com/forum/german/12702-dolmetschen _ %C3%9Cbersetzen _ studieren_in_deutschland.html.

Man muss aber nicht studiert haben, um Übersetzer/Dolmetscher zu werden. Zumindest nicht, wenn es um gängigere Sprachen, wie Englisch, Französisch und Spanisch geht. Auch Sprachschulen und Dolmetscher-Institute bieten Kurse / Ausbildungen zum Übersetzer/Dolmetscher an. Diese schließen i.d.R. mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Man darf sich dann staatl. geprüfter Übersetzer/Dolmetscher nennen und wird auch als solcher beim BDÜ anerkannt.

(siehe: https://www.duesseldorf.ihk.de/Weiterbildung/Weiterbildungspruefungen/Weiterbildungsabschluesse/Uebersetzer/2595000)

Beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (bdue.de) sowie beim Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) (literaturuebersetzer.de) findest du Informationen rund um den Beruf des Dolmetschers/Übersetzers, auch zur Ausbildung und zum Studium.

https://bdue.de/der-beruf/wege-zum-beruf/ihk-pruefung/

Im Allgemeinen ist mir um den Beruf des Übersetzers nicht bange. Immerhin versucht man schon lange vergeblich einen Blechtrottel dafür zu entwickeln und das wird wohl auch noch lange so bleiben. Wenn es überhaupt je gelingen wird.

Tatsache ist aber bereits jetzt, dass der Markt schwer umkämpft ist und die Branche mit Dumpingpreisen zu kämpfen hat. Mit den Einkünften eines selbstständigen Übersetzers lässt sich nur schwerlich eine Familie ernähren.

Dazu kommt, dass man dem Beruf des Übersetzers - so man geistig fit bleibt - bis ins hohe Alter von daheim aus nachgehen kann. Somit sind viele Übersetzerstellen auf lange Sicht belegt und der Nachwuchs bekommt nur schwer einen Fuß in die Tür.

Die besten Chancen hat man, wenn man sich eine Nische (seltene Fachgebiete) sucht und weniger verbreitete und aufstrebende Sprachen beherrscht (Chinesisch, Japanisch, Russisch, Spanisch).

AstridDerPu

Sprache studieren mit anschließendem Master / Dolmetscherprüfungen ...

Wieviel man verdient, steht bestimmt irgendwo im Internet.

Dolmetscher in London werden?

Hallo also, ich bin sehr sehhhrr gut in Englisch ich verstehe eigentlich alles und ich würde gerne später Dolmetscher werden. In 2 Jahren habe ich meinen Realschulabschluss was muss ich dann genau Studieren und habe ich Chancen dort ? BTW ich habe dort verwandte.

...zur Frage

Pro - Contra wenn schüler bis zur 10. Klasse zusammen lernen.

Könnt ihr mir Pro und Contra sagen, wenn die Schüler bis zur 10 Klasse zusammen in der Schule bleiben ?

...zur Frage

verdient man als dolmetscher gut? (Mit Studium)

hey :)

ich bin in der 10. klasse auf einem gymnasium und habe vor schwerpunkte im sprachlichen bereich zu wählen, darunter französisch,englisch und deutsch. ich habe aber auch noch vor japanisch zu lernen. Lohnt es sich da als dolmetscher? und braucht man dafür iregendwelche bestimmte fächer wie zb wirtschaft oder ähnliches? und vor allem verdient man da gut? (also dafür dass ich dann abitur gemacht habe und so :P)

danke im vorraus !! :)

...zur Frage

Muss man als Dolmetscher seine Sprachen auch studiert haben?

Muss man als Dolmetscher seine Sprachen auch studiert haben?

...zur Frage

Dolmetscher Nrw/Bmw

Hallo,ich wollte Dolmetscher werden aber wie viel verdient man als Dolmetscher in Nrw oder Badem-württenberg Und welche voraussetzungen muss man erfüllen.Wo habt ich noch mehr chance.

...zur Frage

Welche Berufe kann ich nach einem Sprachwissenschaftsstudium machen?

Ich bin in der 9. Klasse eine Gymnasiums und habe langsam angefangen mir Gedanken über meine berufliche Zukunft zu machen. Ich liebe Sprachen, vor allem Englisch, Französisch und Latein... eig so gut wie alle. Deswegen würde ich mich über einen Beruf freuen, in dem ich viel mit Sprachen zu tun habe, aber ich würde lieber etwas anderes machen als Dolmetscher... ich glaube auch nicht, dass man in diesem Beruf allzu viel verdient... Welche Berufe kämen da noch in Frage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?