Wie kann ich dieses lästige Schwitzen stoppen?

3 Antworten

Vermutlich verursachst Du das Schwitzen selber, indem Du angespannt bist unter Leuten, weil Du schon erwartest, daß Du schwitzen wirst. Das ist dann wie ein Teufelskreis. Echte Hyperhidrose ist eine sehr unangenehme Krankheit (kannst Du bei Wiki nachlesen), aber darum scheint es sich bei Dir nicht zu handeln. Vielleicht versuchst Du einfach mal ein ganz leichtes Beruhigungsmittel (Baldriantropfen oder Fencheltee), bevor Du rausgehst, um Dich mit anderen zu treffen. Nimm aber keine richtig schweren Bomben, sondern bring Dich nur ein bißchen runter. Womöglich durchbrichst Du den Kreis damit und dann brauchst Du auch nichts mehr zu nehmen. Zum Psychologen zu gehen will ich Dir jetzt eigentlich nicht raten, das scheint mir etwas hoch gehängt. Viel Glück, q.

Wie immer meine Empfehlung: Sweat off (Apo oder ebay, kostet das gleiche)

Du beschriebst da eine ganz typische Situation und zwar den "Teufelskreis des Schwitzens". Personen die sich in diesem Teufelskreis befinden können sich in entspannter oder privater Atmosphäre ganz normal bewegen aber sobald etwas passiert (und sei es nur das Gefühl beobachtet zu werden) geht es los mit dem Schwitzen -> dies führt zu einer grundsätzlichen Angst vor dem Schwitzen -> und diese Angst führt zu weiterem Schwitzen.

Was kannst Du also tun, fragst Du Dich?

Am wichtigsten ist es, den beschriebenen Teufelskreis erst einmal zu durchbrechen und damit mehr Entspannung in die Situation zu bringen. Dazu würde ich Dir am besten zu einem starken aber hautverträglichen Antitranspirant raten - dieses beseitigt Schwitzen in wenigen Tagen. Es gibt da ganz verschiedene Möglichkeiten und es ist schon etwas Hintergrundwissen gefragt, um in der Fülle des Angebots überhaupt noch durch zu blicken.

Schick mir am besten einfach mal eine Freunschaftsanfrage über mein Profil und ich nenn Dir gern weitere Details. Wie Du an meinem Profil sehen kannst, kenne ich mich mit der Thematik ganz gut aus :-)

Was möchtest Du wissen?