Wie kann ich diesen Term bei meinem Beweis vereinfachen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

klammere doch einfach (k+1) aus:

k!*(k+1)+(k+1)=(k+1)*(k!+1).

Damit ist der Beweis schon erbracht, denn eine Primzahl hat nur die 1 und sich selbst als Teiler und läßt sich sonst nicht weiter in ganzzahlige Faktoren aufteilen.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm du hast aber doch (k+1)!+k+1=(k+1)*(k!+1) und das ist eine Zerlegung in zwei Zahlen. Dabei gilt (k+1)!=1 und (k+1)!=(k+1)!+k+1, also findest du damit doch direkt eine Zerlegung in zwei Zahlen, also ist (k+1)!+k+1 keine Primzahl. Dafür muss man aber gar nicht die Induktionsannahme verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?