Wie kann ich diesen Satz richtig formulieren, also Grammatik und Rechtschreibung?

4 Antworten

Hallo yourbae,

mit dieser Frage solltest Du Dich nicht weiter beschäftigen, denn der Satz eignet sich nicht für eine Bewerbung.

Warum stellst Du nicht einfach mal den ganzen Text Deines Anschreibens hier ein (anonymisiert natürlich)? Von den Verbesserungsvorschlägen, die dann möglich wären, würdest Du viel mehr profitieren als von der Korrektur eines aus dem Zusammenhang gerissenen Satzes.

Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

oder, falls es um eine Ausbildung geht, hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Fasse dich kurz! Der Personaler liest täglich zig Anschreiben. Komme ihm entgegen, indem du die Fakten kürzestmöglich darstellst - er weiß das zu schätzen. Statt Charakterstärken könntest du Stärken schreiben. Da du aber sicherlich nicht über deine Schwächen schreibst, lass das ganz weg und nutze den gewonnenen Platz: "Ich arbeite selbstständig, zielorientiert und zuverlässig." Oder andere Adjektive.

Ein sehr richtiger Hinweis. Hinzuzufügen wäre noch, dass man Behauptungen über eigene Stärken stets mit praktischen Beispielen belegen sollte, denn allein mit Behauptungen beeindruckt man niemanden.

0

Hallo!

Der erste Satz ist korrekt.

Grüße, Dreams97

Was möchtest Du wissen?