2 Antworten

Ich kenne mich aus. Das Dekor ist aufgedruckt, der Stoff rosafarbene Kunstfaser, die ihre Farbe bereits vor der Herstellung der Faser hat, wenn sie als Plastikplättchen in der Fabrok ankommen. Diese Faser sind daruf ausgelegt, nachträglich keine Farbe mehr anzunehmen, abgesehen davon, das es physikalisch eh schon nicht ganz einfach wäre. Fazit: gar nicht.

Ich denke mal das wird man nicht hinkriegen Ohne Chemiestudium ansonsten mit Edding ausmahlen aber das wird wohl auch nicht so toll.

Oder Pickmente zum Kleidungfärben besorgen von Rosmann diese mit Stärke eindicken um ein Fliesen zu verhinder. Die felder damit auspinseln und dann nach dem Trocknen auswaschen.

Was möchtest Du wissen?