Wie kann ich diesen Boden für Fliesen vorbereiten?

Bild vom Boden - (Heimwerker, Fliesen, maurer)

4 Antworten

Also, eigentlich nimmt man die Abziehlatten aus dem noch frischen Estrich raus, und schließt die Rillen dann gleich mit Estrich und reibt das ganze erst mit einem Reibebrett und glättet es danach nochmal mit einer Bodenlegerkelle (in Fachkreisen auch Schwert genannt). Um den frischen Estrich betreten zu können, benutzt man am besten XPS_Dämmplatten, weil diese schön leicht sind und man natürlich keine Abdrücke im Estrich hinterlassen will. ;-) Du hast dir da ungewollt ein Paar wunderbare Sollbrauchstellen eingebaut. Das ist also quasi Pfusch. ;-) Die einfachste, günstigste Lösung ist das ganze jetzt einfach mit Nivellierspachtel zu übergießen und dabei gleich noch ein Glasfaservlies mit in die Nivelliermasse einzulegen, um der Rissbidung entgegen zu wirken. Es gibt spezielle Fliesenkleber mit denen man auf sehr jungen Estrichen Fliesen verlegen kann, und die die Schwindbewegung des Estrichs aufnehmen ohne das sie an Haftung verlieren. Alternativ kannst du auch eine Entkopplungsmatte verwenden.

Auch wenn es länger dauet ist Estrich wohl die beste Wahl. Lieber mehr Zeit investieren und ordentlich machen als hinterher Hohlräume zu riskieren.

Vielen Dank! Kann man den Estrich auch als Spachtelmasse benutzen um im Beton kleine Unebenheiten auszubessern, damit man keine Ausgleichsmasse benutzen muss?

0

Kannst du mal versuchen. Da der Estrich jedoch auch Wasser benötigt, kann es sein, dass die Lücken ein zweites mal übergespachtelt werden müssen. Wenn die Vertiefungen aber sehr klein sind, kannst du das im Zweifel auch mit dem Fliesenkleber ausgleichen. Beim Fliesen muss der Boden nicht soooo eben sein, wie beispielsweise beim Tapezieren od. Streichen.

0

Was möchtest Du wissen?