4 Antworten

Hei, Spatziiiii6543, die beiden Volksparteien werden ihr als dick, vollgefressen und träge dargestellt und werden vom Frust der Bürger aufgefressen. Der Frust äußert sich, das sieht man nicht in der Karikatur, im Anwachsen einer alternativen Protestpartei sowie in Politik- und Wahlüberdruss. Und so. Grüße!

Der frustrierte Wähler wird als hungriges Krokodil dargestellt, der blutdürstig genau die Parteien zerfleischt, die sich zu Recht "Volksparteien" nennen.

Ein Kanibalismus, der auf Dauer nicht gut gehen kann.

Was deiner meinung nach diese Karikatur aussagt.

Aufgrund der zunehmenden Unzufriedenheit der Bürger mit den Volksparteien werden ebendiese regelrecht aufgefressen, Paradebeispiel hierfür ist die SPD.

Aber auch die CDU schafft es, sich fressen zu lassen, ihre DNA (um modern politisch zu sprechen) hat sie bereits an linke Träumer verfüttert.

Was möchtest Du wissen?