Wie kann ich diese Bilder rechtssicher verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann nachvollziehen, warum LucasAusBerlin und alexbeckphoto hier unterschiedlicher Meinung sind. Denn auf der Seite geht tatsächlich nicht absolut eindeutig hervor, worauf sich die Creative Commons Lizenz genau bezieht. Ob nur auf den Artikel Text oder auch auf die Bilder.

Meines Erachtens hat Alex aber eindeutig Recht. Denn er hat mit gut geschultem Fotografen-Auge sofort erkannt, dass so gute Bilder niemand unter Creative Commons Lizenz stellt. Dafür sind die einfach zu professionell und hochwertig.

Über dem Artikel steht ganz klein "Werbung". Das bedeutet, dass der Artikel wahrscheinlich im Auftrag des Badezimmer-Designers erstellt wurde. Der wird dem Blogger entsprechende Werbefotos zur Verfügung gestellt haben. 

Die Bilder sind also nicht creative commons. Das wäre auch zu schön um wahr zu sei ;)

Wenn man kein großes Budget in die Hand nehmen kann, muss man mit den Fotos halt ein paar Abstriche machen. Halbwegs brauchbare Badezimmer-Fotos findest du aber mit Sicherheit bei Flickr oder Pixabay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Bilder veröffentlichen willst brauchst du die Erlaubnis des Rechte-Inhabers.

habe auf deavita unten gesehen, dass ihre Seite die Creative Commons Lizenz 3.0 hat.

Das mag vielleicht für die eigenen von den Seiten-Betreibern erstellten Inhalte gelten aber nicht für Femd-Inhalte die sie selbst auf ihrer Seite nutzen

Jedoch frage ich mich, wer ist der Urheber bzw. Rechtebesitzer von den Fotos in dem Link, ich kann dort nichts erkennen?

Dann kannst du die auch nicht verwenden. Du brauchst die Erlaubnis des Rechte-Inhabers, kannst du den nicht erkennen dann kannst du ihn natürlich nicht fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du bereits erkannt hast musst du folgende Aspekte bei der Weiterverbreitung einbringen: Namensnennung, Keine Bearbeitungen, Keine weiteren Einschränkungen

Wenn dies erfüllt ist darfst du das Bildmaterial im dort notiertem Rahmen verwenden. 

Dieser Artikel stammt von: "Vili +" weswegen ich ihn im Zweifelsfall als Urheber nennen würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?