Wie kann ich diese Aufgabe vereinfachen, sodass ich sie ohne einen Bruchstrich stehen habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende die entsprechenden Potenzgesetze an, die du sowohl im Bild als auch unter folgender Webseite findest an:

https://www.formelsammlung-mathe.de/potenzen.html

Dann kannst du den Bruch folgendermaßen "eliminieren":

y = (x - 3) / (x²- 5)

y = (x - 3) * (x² - 5)^-1

Du multiplizierst wie du siehst also den gesamten Nenner mit dem gesamtem Zähler. Dafür wird das Vorzeichen des Exponenten des Nenners umgekehrt, weswegen dort die hoch -1 steht.

Nun kannst du noch weiter vereinfachen. 

______________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Potenzgesetze - (Schule, Mathe, Mathematik)

y*(x²-5)=x-3 oder y=(x-3)*(x²-5)^(-1)

Wer braucht schon mathe?:)

Solang du dein 2er Golf hast, brauchst du nichts:)

Was möchtest Du wissen?