Wie kann ich diese Aufgabe rechnerisch lösen?

...komplette Frage anzeigen  - (Schule, Mathe, Aufgabe)

3 Antworten

Dü überprüfst beim rechtwinkligen Dreieck, ob nach Pythagoras gilt:

c² = a² + b²

c² = 1,2² = 1,44

a² + b² = 1² + 0,65² = 1,4225  

=> Wurzel (1,4225) = 1,192686... = c soll-wert

Eine Seitenkante müsste 1,1927 m lang sein,

es gibt also eine gerinfgügige Abweichung von 0,73 cm.

Dreieck - (Schule, Mathe, Aufgabe)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze die einzelnen Werte in den Satz des Phytagoras ein. Also z.B.
Höhe zum Quadrat + Breite/2 zum Quadrat = a^2?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berechne vom Dreieck mal die Seite, die mit b bezeichnet ist. Tipp Pythagoras.

Und die Länge dieser Seite sollte dann 1,20m sein, oder auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?