wie kann ich diese Aufgabe rechnen:ein gleichschenkliges Dreieck hat einen Umfang von 20cm, die grundseite ist 3,4cm lange. Berechne wie lang die Schenkel sind?

3 Antworten

Den Umfang eines Dreiecks berechnet man so, man addiert die einzelnen Seiten:
a + b + c = U

Beim gleichschenkligen Dreieck sind zwei Seiten gleich lang., a = b. Den Umfang bestimmt man dann so:
a + a + c = U
2a + c = U

a sind die Schenkel und c ist die Grundseite.
Wenn wie hier U und c bekannt sind, hat man eine Gl mit nur noch einer unbekannten Größe, a:
2a + 3,4cm = 20cm

Das sollte lösbar sein.

Überleg mal, was vom Dreieck übrigbleibt, wenn du die Grundseite vom Umfang subtrahierst. Die anderen beiden Seiten sind ja gleich, wie in der Aufgabe steht.

Beim sog. gleichseitigen Dreieck sind alle 3 Seiten gleich,
beim gleichschenkligen sind 2 Seiten gleich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

(20cm-3,4cm):2
Alles minus Grundseite geteilt durch 2 weil die anderen Seiten gleich lang sind
LG Junior

Was möchtest Du wissen?