Wie kann ich diese Ätzenden Fussel beim Waschen vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch mal mit Waschpulver zu waschen!

Es kann natürlich auch an den Klamoten liegen, ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, ich kaufe auch keine teuren Kleider haben nie Fuseln, ich kenne das gar nicht, vlt. kaufst Du wirklich die Falschen oder Du machst mit dem Waschen etwas falsch, was kann ich Dir aber auch nicht sagen!

Klar gibt es immer wieder Stoffe, die fuseln, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass Du jetzt nur solche Stoffe hast, die fuseln, solch einen Zufall gibt es ja nicht, nimmst Du ev. zuviel Waschmittel oder zuviel Weichspüler, das wäre für mich noch am logischten, zu weiche Stoffe können fuseln!

Versuch mal weniger Weichspüler zu nehmen oder gar Keinen, nimm Essig, der Macht die Wäsche auch weich und Obstessig riecht auch noch gut, keine Angst, die Wäsche riecht danach nicht nach Essig! Ich nehme nur Essig zum weich spülen, vorallem bei Wolle, denn woll kann in der Tat vom Weichspüler fuseln und filzen!

Versuchs mal, Du siehst schnell, wenn es daran liegt! Weichspüler ja, aber wirkich nur wenig, die angegebene Dosierung ist fast immer zuviel!

Viel Glück! L.G.Elizza

elizza 27.10.2012, 12:29

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Das kann schon vorkommen, wenn Du einen Wasch.- und Trockner in einem hast. Meine hat dafür ein extra Programm zum Flusenspülen, das nach dem Trockenvorgang benützt werden sollte.

Andre25 25.10.2012, 10:36

Ein Trockner habe ich nicht!

0

Schreib an den Hersteller der Klamotten, und geb den Hinweis:

Er soll seine Antipilling-Ausrüstungen verbessern !

Oder du kaufst nur noch Hanf - Klamotten.

Allgemein: Fusselbildung kann man bei den üblichen Garnen/Geweben kaum vermeiden.

Was möchtest Du wissen?