Wie kann ich die y-Achse eines Schusses berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du könntest der Munition eine physikalische Kraft zuweisen, von der zu pro Zyklus die Gravitation abziehst.

Diese Kraft wäre z.B. folgenderweise zu berechnen:

x = power * sin(ausrichtung - (PI / 2))

y = power * sin(ausrichtung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?