Wie kann ich die Welt als besseren Menschen verlassen als man war?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Ungluecksheld,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

(+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüße

Emma vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Weisst Du,da werden wir alle nicht gefragt,wie wohl wir uns in unserer Haut fuehlen.Ich lebe eigentlich schon Jahrzehnte fuer meine Familie.Weihnachten hasse ich,da mich damals meine erste Frau mit den Kindern verlassen hat.Ich hab wieder eine Familie gegruendet und konnte meine Kinder natuerlich nicht alles buessen lassen,hab an saemtlichen Festtagen das Beste draus gemacht.Ich weiss nicht,hast Du Deine Eltern noch?Die haben sich doch gefreut,Dich auf die Welt zu bringen und grosszuziehen.

Du bist doch ein sensibler Kerl,koenntest Du Deinen Eltern das antun?Sicher nicht,leb fuer Deine Eltern und es kommt auch wieder eine bessere Zeit auf Dich zu.

Ich hab mit 55 Parkinson und seit 40 Jahren MS,auch damit habe ich das Lachen wieder zurueckgewonnen,es gibt schlimmeres.

Machs gut und schreib Dir ruhig Deine Gefuehle von der Seele,drum sind wir doch hier.Bist auch ein Teil von uns und kannst auch unser Leid mal abfangen.

Also erstmal, was du da schreibst ist echt nicht fair!  Du kannst dir glaub ich gar nicht vorstellen was deine Mitmenschen da durchmachen müssten, feige sowas, du bist danach ja weg aber deine Familie, Freunde die sind immernoch da und müssen Tag für Tag damit leben dass sich der Sohn/Freund/Bruder/ Cousin oder was auch immer dass Leben genommen hat. Egal wie unglücklich du bist oder was du durchmachst, alles wendet sich irgendwann, wäre doch dumm wenn du nicht mehr da wärst obwohl du so eine schöne Zeit haben könntest. So nun zum Thema was gutes tun, du kannst sovieles bewirken in dieser kaputten Welt und dass Gefühl etwas gutes getan zu haben ist unbezahlbar, glaube mir, verändert jeden Menschen und auch die Denkweise, probiers mal aus und immer positiv denken, ist einfach sich immer zu entschuldigen mit Depressionen unso weiter hab das auch alles schon hinter mir es geht anders, falls du Fragen hast oder sonstiges kannst dich melden lg

Hallöchen, du lebst nur einmal, warum willst du schon gehen, es gibt doch sooo viel zu verbessern auf der Welt. Setze dir ein Ziel, was du erreichen möchtest damit die Welt besser wird, kämpfe dafür und probiere das aufzubauen, was die Welt Schlussendlich besser macht:) Da hast ein Ziel in Leben und wirst gleichzeitig die Welt verbessern. 

Was möchtest Du wissen?