Wie kann ich die Wahrscheinlichkeit dafür berechnen, dass ein Ereigniss bei n Versuchen eintritt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was soll bei den n-k Durchführungen passieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pastweights
11.03.2016, 18:04

Logischerweise das Gegenereignis also Gewinn. Ist eine Art Bernoulli

0

Das Ereignis   k Niederlagen bei  n  Versuchen macht Dir ja wohl keine Schwierigkeiten ( Bernoulli ) . Jetzt kommt es nur noch darauf an  , aus allen Möglichkeiten ( n über k ) die abzuzählen, bei denen die Niederlagen hintereinander auftreten.

Dazu schlage ich Dir ein paar Beispiele vor, den Rest schaffst Du dann selbst:

3 Niederlagen bei 5 Versuchen :  1 - 2 - 3  oder  2 - 3 - 4  oder  3 - 4 - 5  ---> 3 mal

3 Niederlagen bei 10 Versuchen :  1 - 2 - 3  oder ....  oder  7 - 8 - 9 - oder  8 - 9 - 10  ---> 8 mal

3 Niederlagen bei 100 Versuchen : 1-2-3  oder ..... oder 96-97-98  oder  97-98-99  oder  98-99-100  ---> 98 mal

Reicht diese Abzählerei fürs erste ??


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?