Wie kann ich die Uhrzeiten lesen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, es gibt einmal die volle Stunde, da spricht man von zum Beispiel "um 8". (8:00 Uhr oder 20:00 Uhr). Dann gibt es um 8:15 Uhr (oder 20:15 Uhr) die Aussage "Viertel nach Acht". Als Nächstes bezeichnet man 8:30 Uhr (oder 20:30 Uhr) als "halb Neun". Nun gibt es noch um 8:45 Uhr (oder 20:45 Uhr) die Bezeichnung "viertel vor Neun".

Und dann würde es wieder "um Neun" heißen, da es 9:00 Uhr (oder 21:00 Uhr) ist.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

18:20 = Achtzehn Uhr zwanzig, oder zwanzig Minuten nach achtzehn Uhr

16:15 = sechszehn Uhr fünfzehn, oder viertal nach vier

20:15 = zwanzig Uhr fünfzehn, oder viertel nach acht

20:30 = zwanzig Uhr dreißg, oder halb neun

Wenn es also heißt: "viertel nach" oder "dreiviertel" oder "halb" dann sagt man die Uhrzeit wie im amerikanischen also nicht zwanzig Uhr sondern acht Uhr, nicht sechzehn Uhr sondern vier Uhr ("abends" oder "morgens" je nach Tageszeit).

Hoffe ich konnte dir das etwas veranschaulichen^^

Wenn du Mathe könntest könntest du auch die Uhr lesen können haha.. Was ist daran so schwer? Wenn der Minutenzeiger zB auf der 10 steht und der Stundenzeiger auf der 3 dann sagt man 10 nach 3.. Und was ist daran so schwer?

Da pikt mich ja ein Storch! Wie alt bist du? Wohl alt genug um die Zeit "normal" lesen zu können oder nicht? Hast du in der Schule nicht aufgepasst oder was ist da los? Sorry wenn ich jetzt ein wenig fies rüberkomme aber das überrascht mich! Ich kann dir jetzt nicht erklähren wie das geht, ich empfehle dir deine Mutter oder Lehrerin zu fragen :)

Genauso ging es mir auch als ich die Frage gelesen hab ^^

0

¼ 9 ist 15 Minuten nach 8 Uhr, oder ¾ 11 ist 10 Uhr 45.

Was möchtest Du wissen?