Wie kann ich die Temperatur meiner Grafikkarte verringern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sache ist halt die: Im gehäuse staut sich die warme Luft auch wenn der Lüfter für etwas Durchzug sorgt. Wenn man dem wirkungsvoll begegnen will baut man sich eine Wasserkühlung ein, die die Abwärme mittels Radiator gezielt aus dem Gehäuse abführt. Durch dir große Kühlfläche des Radis kann man große, langsamdrehende Lüfter verwenden die die Angelegenheit angenehm leise machen. Als Alternative gibt es Heatpipes, wie sie auch in Laptops verbaut sind, die die Wärme mittels Wärmerohr an eine Stelle im gehäuse mit direkter Luftströmung leiten. Die sind aber recht teuer und nicht so effizient wie Wasserkühlungen.

OK, könntest du mir da eine Kaufempfehlung oder der gleichen geben?

0
@pc333

Ich selber habe die Innovatec Basic, aber die schenken sich nicht viel, eine gute Pumpe sollte sie schon haben damit sie einigermaßen langlebig ist. Du solltest darauf achten dass du 2 Kühlkörper hast, so kannst du die Grafikkarte und die CPU gleich mit versorgen, der laute CPU-Lüfter fliegt dann raus.

0

wie viel kostet das ca insgesamt?

0
@pc333

Alles in allem mit noch ein paar Zusatzteilen zb zum Lüfterregeln war ich um die 200

0

OK das geht, aber was brauche ich da überhaupt alles?

0
@pc333

Das ist ein Komplettset, da ist alles dabei was man braucht. Grob gesagt: Der Radi mit 2 Lüftern zum Abwärmeentsorgen, eine Pumpe, ein Ausgleichsbehälter, 2 Kühlaufsätze (je einen für den Grafikchip und einen für die CPU) und Schlauchmaterial.

0

ah ok vielen dank

0

Also wenn dein Gehäuse keine Lüfter hat, würde ich diese nachrüsten. Dann wird die warme Luft schnell aus dem Gehäuse geführt.

Ist denn dein System auch zu heiß, oder woran machst du das fest?

ich habe 2x 14cm Lüfter um Luft hinein zu bekommen und 2x 12cm um sie wieder hinaus zu blasen. Nein eigentlich nicht aber die Abluft ist extrem warm und heizt das Zimmer bei diesen Temperaturen schnell auf außerdem laufen die Grafikkarten oft auf 70°.

0
@pc333

Nun, das die Abluft warm ist und somit dem Raum erwärmt lässt sich nicht vermeiden.

70°C ist aber für die Grafikkarte erstmal kein Problem.

0

aber bei meinen Freunden ist der PC wesentlich kühler trotz guter Hardware aber warum?

0
@pc333

Kommt ja auch drauf an wann man die Temperatur misst, wenn du unter Vollast misst und deine Kumpels im Idle ist klar das deren PCs kühler sind.

0

achso ja stimmt

0

Du könntest auch mal schauen, ob du die nicht ein bisschen undervolten kannst, das würde schon was bringen. Wärme, die gar nicht entsteht, muss auch nicht abgeführt werden.

und wie funktioniert das?

0
@pc333

Mit einem Übertaktungstool, wie z.B. MSI Afterburner.

Da kann man nicht nur den Takt, sondern auch die Core-Voltage verstellen. Beim Übertakten ist es ab einem gewissen Takt nötig, die Spannung zu erhöhen.

Man kann aber auch umgekehrt einfach die Spannung stückweise reduzieren ohne den Takt zu verändern. Wenn du dann einen Freeze oder Bildstörungen hast, hast du die Untergrenze unterschritten, dann einfach wieder etwas höher.

Dieser Bericht ist zwar schon von 2011, aber da hat sich vom Prinzip her nichts verändert:

http://www.computerbase.de/2011-07/bericht-undervolting-bei-grafikkarten/

0

OK vielen dank werde ich mal machen :)

0

Lüfter Richtung PC Pusten oder Rausziehen

Also meine Frage ist in welcher Richtung muss der Lüfter montiert werden um die warme Luft rauszuziehen aus dem Gehäuse?

...zur Frage

CPU Lüfter auf max. - Schädlich?

Hallo zusammen, kann der Lüfter meiner CPU kaputtgehen, wenn ich ihn mit speedfan auf 100% lasse (also immer) oder passiert da nix? Danke schonmal

...zur Frage

Suche Mainboard mit Luftkühler?

Hallo ,

als ich mich auf Ebay kleinanzeigen Umschaut habe habe ich ältere Mainboards mit einen kleinen lüfter gesehen der das mainboard gekühlt hatte. Ich suche nun Modelle die etwas neuer sind und auch solche kleinen Lüfter besitzen zur kühlung. Bitte genauen Modellnamen nennen wie z.b ein Asus Striker Extreme das besitzt auch ein Lüfter auf dem mainboard.

...zur Frage

Soll ich einen lüfter an der seitenwand anbringen?

Also mein Kühlsystem ist folgendermaßen: ein lüfter lässt kühle luft vorne rein, und dann habe ich einen cpu kühler der die warme luft auf die rückwand bläst und einen lüfter der diese an der rückwand aus dem pc rausbläst. Mein gehäuse bietet die möglichkeit an einer Seitenwand einen lüfter anzubringen und ich frage mich ob und wierum ich ihn einbauen soll. Also soll er kalte luft reinblasen oder warme raus?

...zur Frage

Kann ich einen Gehäuselüfter außerhalb des Gehäuses montieren?

Ich brauche unbedingt einen Gehäuselüfter, weil in meinem Gehäuse eine ziehmlich hohe Temperatur herrscht. Ich habe aber leider keinen Platz ihn innen zu montieren! Kann ich den Lüfter auch außerhalb des Gehäuses montieren und die kühle Luft in das Gehäuse einblasen ?

Graka = 40 Grad CPU = 31 Grad

Netzteil scheint sehr warm zu sein, weil es keine kühle Luft mehr aufnehmen kann sondern nur warme.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?