wie kann ich die schmerzen im gelenk meines zeigefingers lindern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gelenk wurde überlastet und hat sich entzündet. Bei mir hatte sich letzte Woche das ganze Handgelenk entzündet. Ich habe in der Apotheke "Voltaren Dolo Extra" geholt. Das ist rezeptfrei und enthält den entzündungshemmenden Wirkstoff Diclofenac. Nach drei Tabletten wars wieder OK.

Einfach mal zum Orthopäden gehen :)

Alternativ kannst Du probieren, ob Kälte oder Wärme die Beschwerden lindert und dann ganz langsam (schmerzfrei!) das Gelenk etwas trainieren - es ist vermutlich überlastet worden und signalisiert seinen Schonungsbedarf halt durch Schmerz

Also erst ein mal soltlest Du zum Arzt gehen. Der kann dann eine Diagnose stellen.

Auf alle Fälle wäre sinnvoll: Bewegungstherapie und Kräftigung der Fingergelenke.

Das ist durch ein paar Übungen zu erreichen...

Physiotherapie: Fingergymnastik mit Softball
Wassergymnastik
Pflanzliche und Homöopathische Medikammente
Bei akuten Schmerzschüben schmerzstillende und entzündungshemmende Medikamente
Hyaluronsäurespritzen in das Fingergelenk
Orthokinspritzen in das Fingergelenk
Bandplastiken zur Zentrierung des Dauemsattelgelenks 

-Quelle: http://gelenk-doktor.de/hand-gelenk/fingerarthrose-bouchardarthrose-daumensattelgelenksarthrose-heberdenarthrose#fingerarthrose_3

Was möchtest Du wissen?