Wie kann ich die riesigen, extrem eklig nach blut schmeckenden eisentabletten runterschlucken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal zerteilst du das Teil in 2 oder 3 Teile! Zur Not auch in 4! Dann nimmst du stilles oder Leitungswasser, setzt dir eine Nasenklammer auf (dann schmeckt man nämlich (fast) nichts oder weniger) und lege dir die Stücke nacheinander weit hinten auf die Zunge! Dann das Wasser nehmen und einen großen Schluck nehmen, so bekommst du die Tablette auch gut runter. Das bis alle Stücke unten sind. Danach empfehel ich erst noch etwas Wasser zu trinken und dann evtl. ein Stück Brot zu essen, gegen den fiesen Geschmack! PS: Natürlich immer nur eine nehmen und Schlucken, das halt 2 - 4 mal!

Viel Glück!

Haha danke für den Stern xD Die Antwort ist 3 Jahre alt! Du erhielst sie von einer damals 11jährigen :DD

0

Hi, hast du schon mal versucht die Tabletten mit einem Messer zu teilen und dann hintereinander einnehmen. Habe das Problem schon öfters gehört und das ist eigentlich ein guter Tipp.

Das Wasser nicht vergessen und schnellstmöglich die Tablette runterschlucken so das sich der Geschmack im Mund nicht verteilt.

Zerkleinern und mit viel Wasser nachspülen - danach vielleicht auch noch ein Stück Schokolade oder was dir sonst gut schmeckt essen. Also meine Eisentabletten waren klein, rund und dunkelrot aber mit Glasur und deshalb geschmacklos und gut rutschend. Wenns also garnicht geht lass dir andere verschreiben - oder trink viel "Rotbäckchen-Saft" der hat auch viel Eisen...

Probleme beim Tablette schlucken

Wenn ich es nicht schaffe eine Tablette (z.B Pille) gleich hinunterzuschlucken und sie schon anfängt, sich im Mund sich aufzulösen, bringt sie dann gar nichts mehr oder nur weniger oder hat das den gleichen Effekt, wie wenn ich sie gleich hinunterschlucke?

...zur Frage

Tabletten schlucken - Wie?

Hallo,

Um es direkt auf den Punkt zu bringen: Ich kann keine Tabletten schlucken.

Meine erste und letzte Tablette, die ich geschluckt habe, habe ich vor 3 Jahren genommen (dabei ist es mir leicht gefallen und ich hatte keine Probleme damit). Als ich am darauf folgenden Tag (Aufgrund ärztlicher Vorschrift) eine weitere Tablette dieser Art schlucken wollte, ging es nicht. Seit dem schlugen all meine Versuche eine Tablette zu schlucken fehl.

Ich habe schon diverse Formen von Tabletten verschrieben bekommen: sehr klein (etwa Tik-Tak groß), klein, mittelgroß, rau, glatt...

Ich habe auch schon viele "Schluck-Methoden" ausprobiert: in den Mund nehmen und versuchen mit Wasser herunterzuspülen; versuchen normal hinunterzuschlucken; schlucken und mit Wasser hinterherspülen ; ...

Wenn ich es schaffe, die Tablette bis in den Hals zu bekommen würge ich sie wieder hoch.

Ich weiß nicht warum ich das tue. Ich halte es für eine Art Schutzmechanismus des Körpers (?)...

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Die Medikamente, die ich in anderer Form (Tropfen, Tabletten zum Auflösen, Lutschtabletten) bekommen habe, haben nicht geholfen und ich denke es muss doch irgendwie möglich sein, das Schlucken von Tabletten (wieder) zu erlernen?

Gibt es irgendwelche Tricks zum Schlucken von Tabletten?

Als ich vor einem halben Jahr Schmerztabletten verschrieben bekommen habe, habe ich fast eine Stunde lang eine der Tabletten im Mund gehabt und verzweifelt versucht, sie mit Wasser irgendwie hinunterzuspülen... die Tablette ließ sich aber trotzdem nicht schlucken, weshalb ich sie dann mithilfe eines Messers zu Pulver gekratzt habe (wodurch natürlich auch nicht so eine starke Wirkung erzielt werden konnte, wie wenn ich sie in Tablettenform geschluckt hätte).

Ich bin echt verzweifelt. Da ich im Internet nirgends Tipps finden konnte, die mir helfen, hoffe ich hier auf Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Antibiotikum Tablette - kauen oder zerkleinern? Schlucken geht nicht

Hallo, ich muss einmal am Tag die Antibiotikum Tablette "Ratiopharm Roxithromycin 300mg Filmtabletten" nehmen (wegen Grippe).

Schlucken kann ich solche Tablette nicht, entweder im Mund zerkauen oder zu kleinen Stücken schneiden und dann runterschlucken, was ist die bessere Wahl der beiden Möglichkeiten?

gruß

...zur Frage

Bittere Tabletten (Cortison) schlucken?

Hey ich habe Morbus Chron und muss jetzt andere Tabletten nehmen. Davor hab ich alzufidine genommen und jetzt steige ich auf Cortison um und diese Tabletten sind extrem bitter und ich kriege die einfach nicht runter. Das liegt nicht daran das die Tabletten zu groß sind denn ich hab schon andere Tabletten genommen die noch größer sind.Ich hoffe ich kriege jetzt ernstgemeinte antworten Schönen Tag noch

...zur Frage

Brechreiz durch Tabletteneinnahme?

Hallo, ich hab heute neue Tabletten verschrieben bekommen und beim Einnehmen hat sich die Tablette sofort im Mund aufgelöst. Das hat dazu geführt, dass ich schrecklichen Brechreiz bekam, weil es unnatürlich ekelhaft schmeckte.

Hat jmd Tipps wie ich sowas umgehen kann?

...zur Frage

Ständig Blut im Mund?

Meine Freundin hat zwischendurch immer Blut im Mund. Der Mund ist richtig mit Blut gefüllt. Sie muss alle 5min. das Blut ausspucken, damit sie das nicht runterschlucken muss. Mal hat sie es in der Schule, heute beim Sport usw. Ich mach mir langsam echt sorgen, sie hat das nämlich schon eine ganze Weile. Wisst ihr was das sein kann? P.S.: Bitte nicht sagen, dass sie zum Arzt gehe muss, das habe ich ihr schon versucht einzureden, aber sie will nicht. Ich will jetzt wenigstens wissen, was das ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?