Wie kann ich die richtige Partnerin finden?

6 Antworten

Hey,

ich habe früher selbst mal Dating Apps benutzt, war aber nicht sehr begeistert davon. Meist sind die Chancen als Mann nicht sehr groß, da bei den meisten Datingapps ein Männerüberschuss herrscht. Ebenso sind manche Funktionen auch bei kostenlosen Datingapps kostenpflichtig und meiner Meinung nach etwas überteuert. Die Gefahr von Fakeprofilen besteht ebenfalls.

Ich habe damals für mich herausgefunden, dass es im echten Leben besser ist, Menschen kennen zu lernen. Vielleicht bei gemeinsamen Interessen und Hobbys, z.B. in Vereinen, etc.

Ich bin damals zu meiner Freundin gekommen, als ich am wenigsten nach einer Partnerin in meinem Leben gesucht habe. Daher möchte ich dir auch den Rat mitgeben, dein Leben so auszurichten, dass du damit glücklich bist. Und dann geht das mit der Partnerschaft meist fast von alleine.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich finde dass du, nur weil du dich allein fühlst, nicht unbedingt eine Partnerin brauchst. Man sollte auch allein mit sich glücklich und im reinen sein, eine Partnerschaft ist für mich einfach wie die Kirsche oben drauf sagen wir mal so haha

Mit ner Partnerin löst sich nicht alles und vielleicht wirst du dich trotzdem noch allein fühlen...

Such dir gegen das allein sein richtige Freunde, und versuch nicht zwingend eine Beziehung zu finden

Lg und viel Glück! 🍀🍀🌟

In der Ukraine, da gibt es Frauenüberschuss.

Falscher Ansatz..

man sucht jemanden den man mag und nicht jemanden der einem bei seinen Problemen hilft. dafür gibt es Therapeuten

du meinst, man bleibt bei derjenigen Person die man mag. Denn ob dem so ist, merk ich ja erst später (nach ein paar Wochen, Monaten).

0
@wmsieger

Ja, gefühle entwickelt sich erst mit der Zeit.. sie werden stärker, oder aber sie verschwinden

0

Tinder kenne viele die sich dort kennengelernt haben

Was möchtest Du wissen?