Wie kann ich die Reaktionsenthalpie berechnen ohne das ich die Bildungsenthalpie kenne?

...komplette Frage anzeigen Chemieaufgabe - (Schule, Chemie)

1 Antwort

Du kannst Reaktionsgleichungen multiplizieren und auch addieren.

Beispiel:

GESUCHT: CO => CO + 0,5 O2

GEGEBEN:

a) C + O2 => CO2
b) 2 CO + O2 => 2CO2

___________________________________________________________

a) wird mit (-1) multipliziert - also umgedreht:
CO2 => C + O2

b) wird mit (1/2) multipliziert:
CO + 1/2 O2 => CO2

____________________________________________________________

Jetzt werden beide Gleichungen addiert:

CO2 + CO + 1/2 O2 => C + O2 + CO2

____________________________________________________________

Jetzt wird Doppeltes rausgestrichen:

CO => C + 1/2 O2

... und es kommt die gesuchte Gleichung raus.

=> Wenn du dieselben Rechenoperationen auch mit den Reaktionsenthlapien der einzelnen Teil-Reaktionsgleichungen durchführst, erhältst du nach "Hess" die Gesamtreaktionsenthalpie.

________________________________________________________________________________________________________________________

Bei deinem Beispiel musst du rechnen:

RG1 * (1)
+ RG2 * (3)
+ RG3 * (1)
______________________
= Gesuchte Gesamtgleichung

(RG4 - wird nicht gebraucht)

LG
MCX


Rosita710 21.02.2017, 19:19

Super vielen Dank es hat funktioniert :)

Wie kann ich jetzt die Bildungsenthalie Zahlen in die Gleichung einfügen?

0
Miraculix84 21.02.2017, 22:57
@Rosita710

Naja, jede Teilgleichung hat ja ihre eigene Bildungsenthalpie und damit machst du dasselbe:

   (+101) * (1)
+ (-35) * (3)
+ (-111) * (1)
___________
=....             [KJ/mol]

0

Was möchtest Du wissen?