Wie kann ich die .ODS Datein öffnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ods = open document spreadsheet

Wird vom kostenlosen Programm OpenOffice und -noch besser- LibreOffice (ebenfalls kostenlos) erstellt.

Kann auch xl-Dateien u.v.a.m. lesen und in deren Format (.xls, .xlsx, nicht .xlsm) abspeichern (xlsm wird aber korrekt ausgelesen, soweit das das Spreadsheet betrifft).

Ist m.E. besser als, aber nicht so ansprechend wie Excel. Beim Umstieg etwas gewöhnungsbedürftig, aber absolut korrekt und LibreOffice ist immer ganz schnell auf dem neuesten Stand von Excel, wahrscheinlich auch von Numbers und anderen.

Programm heißt LIBREOFFICE, Unterprogramm für Spreadsheets CALC

Einziger Schwachpunkt: VBA-Makros werden nicht verstanden/geschrieben, da soll sich aber was tun. Programmiersprache ist Sun basic, html, Java  oder Python(hab ich mir sagen lassen), vllt werden auch weitere akzeptiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lad dir LibreOffice runter, öffne die Datei in dem LibreOffice und speicher sie als Exceldatei (.xlsx) ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?