Wie kann ich die Maßnahme vom Jobcenter verlassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du bekommst keinen cent? deine eltern bekommen alg2 für dich und davon wird dein lebensunterhalt bestritten.

wenn du einen 450 euro job machst, dann bekommst du kein taschengeld. das geld wird deinem bedarf angerechnet und dein bedarf ist damit zu decken. diesen betrag bekommen deine eltern weniger geld und das ist an diese abzugeben für mietanteil, strom und lebensmittel.

wie wäre es bei amazon eine ausbildung zu suchen? warum hast du mit 18 noch immer keinen realschulabschluss, den andere mit 15 bereits in der tasche haben? was hast du die letzten 3 jahre gemacht, außer nichts-tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also gehört das du die BF1 nicht wiederholen kannst ? Wieso gehst du nicht direkt zur BF und frägst dort mal genau nach ? Den Sachbearbeitern kannst oftmals sowieso nicht trauen......also besser direkt zur Quelle und dort schlau gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst eine Eingliederungsvereinbarung mit Zielen unterschrieben haben. Dort stehen die Bedingungen drin. In der Regel bist du mit einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung aus einer Maßnahme raus. Mit einem 450 Euro-Job wirst du u. U. nicht weit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Rede  mit deinen sb    wen das  nichts bringt  schaue mal was  die maß nahem sein soll und was   sie tatsächlich ist wen das      dan was anderes ist als was man dir mitgeteilt hat dan kanst du mit dem sb reden !

2Höreensagen ist nichts wert   besser ist  immer an der Quelle nachzufragen und selbst wen es stimmt   dan gibt es  noch  andere wegen zb die VHS und so deinen Wunsch Abschluss zu machen!

3 Fürs  jobcetern gilt  traue weder dem sb noch deren aussage sonder schaue selbe im Internet nach!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Maßnahme jederzeit verlassen wenn du dir das Geld, welches du von denen bekommst, selber verdienen willst. Davon würde dich jedenfalls keiner abhalten.

Problematisch wird es wenn du die Maßnahme verlassen willst aber trotzdem weiterhin Geld bekommen willst, das geht dann nicht so einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JBCK1999 12.10.2017, 21:18

Das Ding ist dass ich kein Geld bekomme..

0
TitusPullo 12.10.2017, 21:22
@JBCK1999

Ähm ok, dann weiss ich ehrlich geagt nicht wie man in so eine Maßnahme kommt. Such dir was eigenes, keiner wird dich an einen Job oder an einer neuen Schule hindern.

0

Du kannst dich mit dem Jobcenter in Verbindung setzen und hoffen das sie dich rauslassen. Einen Grund den sie akzeptieren ist aus gesundheitlichen Gründen. Sonst solltest du es schon gut begründen können 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fragezeichen235 12.10.2017, 22:15

Ein junger, gesunder Mensch, der ganz offensichtlich keinen Bock auf Schule hatte ("erfolglos"), der keinen Bock auf Arbeiten hat, aber jetzt ganz plötzlich doch Bock auf Schule hat, soll glaubhaft versichern, er könne aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten.,. 

1
JBCK1999 12.10.2017, 23:11
@Fragezeichen235

Soll dass ein Witz sein? Klar hab ich versucht mich für die Schule anzustrengen. Ich war halt davor in einer Förderschule, mein Hauptschulabschluss habe ich auch in einer Förderschule absolviert und da war mir das BF1 in einer Berufsfachschule viel zu schwer. Momentan fühl ich mich aber bereit. Also für nächstes Jahr.

0
markusher 13.10.2017, 07:32
@JBCK1999

was willst du als hilfsschüler dann auf auf einer solchen schule? das war doch von vornherein völliger unsinn. such dir eine ausbildung. du schaffst es nicht weiter als bis dato und das ist auch in ordnung für dich.

0

Was möchtest Du wissen?