wie kann ich die Lust nach einer Zigarette bekämpfen?

3 Antworten

Hallo! Die 2. solltest Du lassen - bevor es zu spät ist.  Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Am besten ist halt immer man fängt gar nicht erst an. Aufhören ist allemal schwerer.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende. 

Lenke dich durch irgendetwas ab. Telefoniere mit jemanden. Schalte den Fernseher ein. Trinke etwas. Esse etwas. Hat bei mir geholfen. Alles Gute.

Kaugummi kauen hilft bei mir als Ex-Raucher ganz gut ;)

hab leider keine da :( Aber trotzdem danke 


0

Von einen tag auf den anderen keine lust mehr zu rauchen. Was ist passiert?

Ich war gestern im Freibad habe da noch wie immer geraucht und bin heute aufgewacht und hatte einfach kein Verlangen nach einer Zigarette. Und habe es jetzt so den ganzen tag ausgehalten ohne Probleme. Was ist passiert? Ps ist jetzt nicht so dass es schlimm ist, ist sogar besser, aber warum?

...zur Frage

Aufhören mit dem Rauchen (Zigarette)?

Hallo liebes Community. Ich bin momentan am aufzuhören zu Rauchen (Zigarette), aber mein Problem ist einmal oder zweimal am Tag zieht mich eine Zigarette und wenn ich den Rauche wird mir ganz Schwindelig weil kurz vor 1 Woche habe ich 2-3 Zigaretten hintereinander geraucht und habe es gemerkt es wird schlimmer und muss aufhören. Meine frage ist was empfiehlt ihr mir und ist das normal mit der Schwindel in der Hitze wenn man Raucht?

...zur Frage

Warum hab ich kein verlangen nach einer Zigarette?

Hi ich rauche schon seit ca. 5 Jahren und ich habe nie wirklich das verlangen danach gehabt ich verstehe nicht, was die Leute meinen, wenn sie Schmacht haben. jetzt rauche ich 1 Woche nichtmehr und es fällt mir sehr leicht und habe Gar kein verlangen warum ist das so ?

...zur Frage

Eure erfahrungen mit schnupftabak!

Ein freund von mir hat aufgehört zu rauchen ich auch leider habe ich nach 5 tagen wieder angefangen, er nicht. Er sagte ich solle mir schnupftabak fürs erste kaufen, das lindert das verlangen nach einer zigarette. Die ersten 2 Wochen hat er immer wenn er lust auf eine Zigarette hatte schnupftabak gezogen und ist nun seit 6 wochen rauchfrei. Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? Ich kann mir das garnicht vorstellen, was haltet ihr von der idee?

...zur Frage

Nikotinpflaster und rauchen?

Hallo :), ich hätte eine kleine Frage. Ich möchte mit dem Rauchen aufhören (normalerweise eine gute Schachtel am Tag) und muss zugeben das ich doch sehr an den Stoff gebunden bin. Nikotinpflaster sind nur sehr begrenzt hilfreich. Ist es zumindest ein Schritt in die richtige Richtung wenn man das Pflaster benutzt und den Konsum auf 3-4 Zig. am Tag beschränkt um dann in der 2ten oder 3ten Woche auf null Zigaretten zu kommen, denn irgendwie brauch ich zumindest so ein kleines Hoch in meinem Tagesablauf. Zudem, habt ihr event. noch weitere Tipps die die Rauchentwöhnung erleichtern?

...zur Frage

Machen E-zigaretten ohne Nikotin süchtig?

Hallo Community,

Ich rauche gelegenheitlich Shisha (Wassepfeiffe) mit Nikotin. Jedoch hab ich kein Verlangen danach, also denke ich dass ich nicht süchtig bin. Jedoch ging sie kaputt und da ich langsam keine Lust mehr auf die Wasserpfeiffe habe wollte ich was neues probieren. Da bin ich auf die E-Zigarette zugestossen. Jedoch hab ich bis jetzt nie eine normale Zigarette geraucht da ich Angst hatte dass ich süchtig danach werde. Deshalb wollte ich euch fragen ob die E-Zigarette OHNE Nikotin auch süchtig macht wie eine normale Zigarette....

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?