Wie kann ich die Kleienpilzflechte behandeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein Versuch wert....

Schwarzkümmelöl Kanukaöl salbe die hilft oftmals dort wo man glaubt es hilft nichts.

vielleicht sind es pikment störungen und die bekommst du nicht so einfach und schnell weg... ich hatte auch mal diesen pilz und habe dannauch eine creme und schampoo benutzt dann ging es weg... geh doch am besten mal zum hautarzt der nimmt dann so proben und kann genau sagen was das ist..

Schnecke2156 22.06.2016, 14:57

Ich war ja schonmal beim Hautarzt. Der meinte sofort, es sei dieser Pilz. Das "Problem" ist, die Flecken vermehren sich. wenn ich frühzeitig die Haut mit Cloderm einreibe, verblassen sie sogar teileweise komplett. Das wäre ja bei pikmentstörungen nicht der Fall, oder?

0

Was möchtest Du wissen?