Wie kann ich die Kilos loswerden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde, dass joggen die beste Lösung ist! Mein Tipp: Gehe gegen fünf Uhr eine Stunde joggen und iss danach nichts mehr wenn du keinen Hunger hast! Iss ordentlich viel davor, dann wird dir das auch nicht passieren! Ich finde es sehr gut, das du so vernünftig bist Respekt☺️👍🏻! Es ist nämlich wichtig, dass man sich was gönnt, damit man keine Fressatacken bekommt! Denn dann sind die Kilos wieder drauf und dann wäre alles umsonst gewesen...aber machst du denn schon immer 4-5 mal die Woche Sport oder erst jetzt  seit Kurzem? Weil davon solltest du eigentlich schon ziemlich viel abnehmen, wäre bei mir jedenfalls so...dann brauchst du eigentlich gar nicht mehr joggen, da zu viel Sport ja auch ungesund ist! Sondern da hilft nur Geduld :)) ich wünsch dir alles Gute LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymMLAT
17.12.2015, 20:29

Vielen Dank für deine Antwort! Ja also ich mache seit einem Jahr, 2x die Woche im Verein Sport und seit kurzem gehe ich dazu noch 2-3 mal die Woche Ca. 45min joggen. Sport mache ich auch sehr gerne nur leider esse ich auch sehr gerne😂

0
Kommentar von Lollyyy98
17.12.2015, 20:39

Ja das kenne ich😂ich liebe auch essen! Aber durch dreimal die Woche Leichtathletik (jeweils 2 Stunden) kann ich eigentlich alles essen😄aber das mit den Joggen ist richtig gut! Ich bin mir sicher, dass sich da schon was tut und du im Sommer auf jeden Fall ganz anders aussehen wirst, wenn du das durchhältst!😉

0

ICh hatte das selbe problem. Bin so groß wie du aber hab damals 80 KG gewogen. ICh habe mir angewöhnt nach 18 uhr Nichts zu essen. Morgens statt mit brot oder brötchen mit kneckebrot zu essen. Reichlich zu trinken und immer Abend mindestens 1 Std laufen zu gehen. In 3 Monaten war. -10 Kg weg. 

WICHTIG: Abends kein Obst essen wegen dem Zucker. Und Zucker wird im Körper zu Fett umgewandelt!!!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymMLAT
15.12.2015, 14:15

Vielen Dank! Was hast du denn über den Tag verteilt so gegessen?

0

Du gehst zu deinem KInderarzt oder deinem Hausarzt und lässt dir eine Ernährungsberatung verschreiben. Da gehst du dann hin. Dort erfährst du alles, was für dich persönlich das Richtige ist. 

Bevor du da hin gehst, solltest du eine Woche lang ein Ernährungstagebuch führen. In das Tagebuch trägst du ein, was genau du isst und trinkst. Du musst die Mengen abwiegen und die Uhrzeiten aufschreiben, wann du was isst. Das solltest du so exakt wie möglich machen. Dann kann die Ernährungsberaterin sofort sehen, welche Fehler du machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaloriendefizit :)

Sport :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?