Wie kann ich die IP eines Benutzers aus dem Forum herausfinden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ DerT3minator

Mit so etwas geht man zur Polizei oder lebst du auf einem anderen Planeten?

Wenn jeder der einfach so wollte, von anderen die IP Nummer bekommen würde, dann hätten alle User hier drinnen schon längst DEINE.

Ich würde bei einem Deal von jemandem betrogen

Man kann sich nur betrügen lassen, wenn man entweder an schlauere Leute gerät oder man ist nicht so klug als man denkt und lässt sich auf Deals ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerT3rminator 29.03.2014, 09:18

Ich weiß außerdem, dass man zu 100% eine IP eines Users herausfinden kann. Nicht lange her, gerade einmal 1 Monat, hat ein Hacker die IP eines Users rausgesucht und seine vollständigen Daten, samt Adresse, im Internet veröffentlicht. Dieser User war dabei, World of Warcraft lahmzulegen mit DDoS-Attacken. Wenn er es kann, gibt es definitiv einen Weg.

0
Turbomann 29.03.2014, 10:25
@DerT3rminator

@ DerT3minator

Sicher kann ein guter Hacker viel machen, so schlau sind andere auch schon. Aber deshalb bekommst du trotzdem als User nicht die IP Nummer eines anderen User heraus, nicht auf legalem Wege.

Dann überleg dir nächstes Mal vorher, auf welchen Deal du dich einlässt und mit welchen Leuten.

0

IP wird dir als Privatperson nichts nutzen - Ermittlung diesbezüglich sind Polizei/Justiz vorbehalten. Wende dich an die mit einer Anzeige z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerT3rminator 29.03.2014, 08:59

Und wie meinst du soll ich das machen? Ich War schon mal bei sowas wegen 125€ aber der Betrag War ihnen zu gering um etwas zu tun. Wie soll ich da es bei 20€ machen?

0

Du brauchst die IP nicht selbst herauszufinden. Das kannst Du als normaler Teilnehmer eines Forums auch gar nicht.

Geh zur Polizei und zeige ihn wegen Betrugs an. Die Polizei kann sich dann an den Besitzer des Forums wenden und sie erhält dann von ihm die IP. Mittels dieser IP kann sich die Polizei an den Internet Provider des "Betrügers" wenden und seine Identität feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerT3rminator 29.03.2014, 09:17

Und du meinst, die Polizei würde das interessieren? Sie hat es wegen 125€ schon nicht interessiert, wie soll es dann bei 20€ sein?

0
blackfairy2010 29.03.2014, 09:25
@DerT3rminator

Die Polizei ist verpflichtet JEDE Anzeige einer Straftat aufzunehmen. Wenn sie das bei dir nicht getan haben, dann haben sie sich nicht korrekt verhalten. Dann gehe dieses Mal zu einer anderen Polizei Dienstelle hin und/oder nimm Deine Eltern mit (falls Du nicht volljährig bist). Und bestehe darauf Anzeige zu erstatten. Sie dürfen das nicht ablehnen. Mag sein das 1 Polizist mal seinen Job nicht korrekt erledigt hat, aber das wird garantiert ein Einzelfall sein. Also gehe hin.

0
DerT3rminator 29.03.2014, 09:49
@blackfairy2010

Nein, aktzeptiert haben sie es, das stimmt. Sie haben nur nicht weiter gehandelt, da der Wert zu gering sein. Hierbei ging es um die Sparkasse, die ein Konto jemandem eröffnet hat, der Falschdaten angegeben hatte. Und wessen Schuld ist dann, dass die Person nicht zurückverfolgt werden konnte? Die Sparkasse, weil sie Falschdaten aufnahmen, was man nicht darf. Jedoch tat die Polizei dann nichts gegen die Sparkasse, weil der Wert hier zu gering sei..

0
Turbomann 29.03.2014, 10:32
@DerT3rminator

@ DerT3minator

Soll das bedeuten, dass du für jemand ein Konto eröffnen solltest und dafür Geld bekommen?

In der Richtung etwa? Wenn das dein Deal sein sollte, dann wärst du absolut selber schuld. Denn so etwas würde unter Geldwäsche laufen.

Sollte ich mich hier irren, entschuldige ich mich jetzt schon, aber so habe ich deine Antwort verstanden.

0

Da ist Sache der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?