Wie kann ich die Haut bei der Regeneration unterstützen?

6 Antworten

Die Haut vorallem nach dem Waschen mit Mandelöl einmassieren. Nicht zu oft Waschen, keine "scharfen" Mittel.

Vitamoor hat eine Srie auf den Markt gebracht die ich auch nehme und seit dem keine Trockene Haut mehr habe. Vorteil war das ich diese Produkte erst einmal 14 Tage lang Probieren konnte. Ehe ich alles bezahlt habe weil diese Produkte das hergaben was ich eigentlich nicht erwrtet hätte. Schau mal unter http://www.cellulite.vitamoor.de

hallo, ich bin kosmetikerin und kann empfehlen mindestens einamal in der Woche ein Peeling zu machen so das die abgestorbenen Zellen entfernt werden und die haut sich schneller regenerieren kann.Ich würde immer Naturprodukte empfehlen ohne chemie. das Peeling sollte abgerundete weiche Körnchen haben um die haut nicht zu schädigen.Produkte von seife bis Creme immer von der gleichen Firma nehmen da die Wirkstoffe aufeinander abgestimmt sind und wenn man zb von Balea ne seife und von dove eine Creme nimmt heben sich die Wirkstoffe gegenseitig auf oder verursachen hautreizungen und Hautunreinheiten. eine ausgewogene Ernährung und viel Wasser trinken ist natürlich sehr sehr wichtig.

Glysolid hautbalsam bei sonnenbrand?

Ich habe mir am Wochenende einen Sonnenbrand geholt. Es tut nicht weh aber es ist halt ziemlich rot. So after-sund cremes habe ich nicht. Kann ich also diese Creme benutzen, um die Heilung zu beschleunigen? Sie enthält u.a. Glycerin, und ist für rauhe, spröde, rissige und trockene Haut.

...zur Frage

Kamillensalbe gegen Cortisonschäden?

Kann Kamillosan oder sonstige Kamillensalben, die Haut bei der Regeneration unterstützen bei leichten Cortisonschäden oder bleibt das Gewebe für immer zerstört? Habe gehört die Haut regeneriert sich alle 7 Jahre......

...zur Frage

Extrem trockene Haut nach Sonnenbrand

Vor ein paar Tagen habe ich einen ordentlichen Sonnenbrand bekommen, die Haut hat sich bisher gut erholt, aber nun ist meine sonst so fettige Haut extrem trocken, spannt und juckt. Sie fühlt sich schuppig an und wenn ich mit dem Finger drüberfahre, "bröckeln" Hautschüppchen ab. Gehört das zum Heilungsprozess dazu? Kann ich da irgendwie mit Creme unterstützen, oder sollte ich die Haut in Ruhe lassen? Ich habe irgendwie Angst vor feuchtigkeitsspendenden Cremes, da ich (normalerweise) eher unreine Haut habe...

...zur Frage

Haut merkwürdig Wochen Sonnenbrand?

Hallo! Ich habe mir am 26. Mai einen ganz leichten Sonnenbrand in Dänemark geholt. Die Rötung war nach nicht mal einer Woche so gut wie weg und hat auch die ganze Zeit über nicht gejuckt oder wehgetan (nur als ich kurz in der direkten Sonne war, brannte das etwas). Jetzt ist der Sonnenbrand anscheinend komplett weg. Nur habe ich seit diesem Sonnenbrand an den Unterarmen (eine kurze Zeit lang auch an den Oberarmen) merkwürdige, trockene Haut. (Bild ist unten angefügt.) Ist das völlig normal, dass die Haut sich noch Wochen danach so verändert? Ist bisher mein erster Sonnenbrand, da ich eher ziemlich schnell braun werde, deswegen weiß ich nicht genau, wie der Verlauf von einem Sonnenbrand aussieht. Wäre nett, wenn jemand sagen kann, was das jetzt genau ist, auch wenn das sicher ungefährlich ist. Schönen Tag noch, Chris.

...zur Frage

Schützt Schweiß vor Sonnenbrand?

Schützt Schweiß die Haut auf natürliche Weise vor Sonnenbrand, denn er kühlt die Haut ja sofort?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?