Wie kann ich die Bremszeit berechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegeben:      vₒ = 72km/h,   v(t) = 30km/h,   s = 75m,  a = konst.,   tₒ = 0s

Gesucht:       t

Lösung:         s(t) = a ∙ t² / 2 + vₒ ∙ t,   Δt = t - tₒ = t,   a = Δv / Δt,   Δt = Δv / a,

                 Δv = v(t) - vₒ = (30km/h - 72km/h) / a =  - 42km/h / a  ≈ - 11,7m/s / a

                       s(t) = a ∙ (Δv / a)² + vₒ ∙ Δv / a = (Δv)² / a + vₒ ∙ Δv / a

            →        a = ( (Δv)² + vₒ ∙ Δv ) / s(t) = (136,1m²/s² - 233,3m²/s²) / 75m

                        a ≈ - 1,3m/s²

                 v(t) = a ∙ t + vₒ   →   t = ( v(t) - vₒ ) / a = Δv / a = - 11,7m/s / - 1,3m/s²

                        t ≈ 9s

LG

                       

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halswirbelstrom
12.11.2015, 18:48

Tippfehlerberichtigung: (2.Zeile unter "Lösung:")

Δv = ( v(t) - vₒ) = (30km/h - 72km/h) = - 42km/h  ≈ - 11,7m/s

0

Bei solchen Aufgaben solltest du immer erstmal mit den Einheiten überlegen - was musst du mit länge pro zeit und länge tun um am ende zeit zu erhaten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrPaulschen8
12.11.2015, 18:30

v0 = 20 m/s
v= 8,3 m/s
Da hätte ich ja die Einheiten schon auf einem Niveau oder?

0
Kommentar von CrEdo85
13.11.2015, 10:58

ja, du hast eine differenz von 11,7 m/s und eine strecke von 75 m. Was musst du mit diesen beiden werten machen um auf die einheit sekunde zu kommen?

0

Was möchtest Du wissen?