Wie kann ich die Betonung üben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theater spielen ist nicht, wenn man mit einem auswendig gelernten Text auf eine Bühne geht und wenn man sich merken kann, bei welchen Worten man von A nach B gehen muss - sondern wenn man sich den Text - zusammen mit allem, was den Charakter ansonsten ausmacht - zu eigen gemacht hat. So, als sei dieser Text ein eigener und persönlicher und als würde das, was man da erlebt und sagt, in diesem Moment tatsächlich erlebt und zum ersten Mal gesagt.

"Zu eigen  machen" ist nicht dasselbe wie " gut gelernt haben".

Du solltest AUS DEM CHARAKTER HERAUS agieren und sprechen. Erst dann wird aus einem "Gedicht-Vortrag" brauchbares Spiel. Solange Du nur "Betonung übst", wird Dein "Gedicht-Vortrag" ein wenig besser - aber dies berührt dann immer noch keine Spielfähigkeit.

Der TextINHALT und seine Bedeutung müssen DEINS werden - und das funktioniert erst dann, wenn auch der Charakter, die Rolle, Deins geworden ist. Es ist Charakter- und Rollenarbeit, über die Textarbeit läuft, niemals losgelöst davon.

Auch dies muss man aber lernen, da gibt es nicht diesen einen Aha-Effekt, der sich per Erklärung im Net plötzlich einstellt und dann sagt man: "Alles klar, ich hab`s,. vielen Dank für den Tip!" Darum werden Schauspieler ausgebildet und haben mehrere Jahre tägliches Training an diesen Dingen.

Du brauchst Hilfe dazu - von jemandem, der sich auskennt und mit euch an solchen Dingen arbeiten kann. Wer leitet denn diese Theatergruppe?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verinnerliche die Rolle und fühle wie der Protagonist, die daraus entstehenden  Emotionen machen den Rest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMarplesGown
07.04.2016, 15:53

Sie sollte sich gefühlsmäßig in den Charakter hinein versetzen, den sie verkörpert. Ein Protagonist ist der Charakter innerhalb eines Stücks, der die Hauptrolle übernimmt - derjenige, dessen Geschichte hauptsächlich erzählt wird und an dessen Story sich das Stück "trägt".

1

Was möchtest Du wissen?