Wie kann ich die Auflösung bei Ubuntu vergrößern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

erstelle eine Notfall-Kopie der Datei /etc/X11/xorg.conf

Dann mache folgende Änderungen in der /etc/X11/xorg.conf :

lösche alle Zeilen in der
Section "Modes" bis EndSection

und trage dafür

die Zeile

Modeline "1280x1024" 138.54 1280 1368 1504 1728 1024 1025 1028 1069

ein.

Füge dann in der

Section "Screen"

jeweils in den Zeilen

Modes .....

die Auflösung "1280x1024" ein (die könnte aber bereits enthalten sein)

Wenn es mit der "neuen" xorg.conf Probleme gibt, wird der X-Server nicht starten. Du weißt bestimmt, dass man dann in einer Konsole die Kopie wieder zur xorg.conf machen kann. Alle hier beschriebenen Änderungen kannst du aber nur als root ausführen. Viel Erfolg

noch ein Nachtrag. Bei der Installation von Linux versuchen die Tools auch die Daten des Monitors zu lesen. Dafür sind 4 Leitungen vom Monitor zur Grafikkarte vorgesehen. Für den späteren Betrieb werden die nicht mehr benötigt, so dass u.U. auch das VGA-Kabel (oder dein DVI-VGA-Adapter oder ein Umschalter zum Betreiben eines Monitors an 2 Computern) nur minimal bestückt ist.

0

Schau mal unter System--Einstellungen--Hardware-Treiber. Wenns da nichts besseres gibt dann gehts wohl nicht.

mit hat ein Verkäufer von Media-Markt auch erklärt, dass ein LCD-Monitor mit 1920x1080 nicht an meiner 8 Jahre alten ATI-Radeon Grafikkarte funktioniert. Und es geht doch, auch mit den alten Treibern! Die Tools (bei SuSE sax2 ) wollen das wirklich nicht. An der xorg.conf kann man aber selbst "schrauben". Seit 1994 hat sich die Konfiguration in den Sektionen Monitor und Screen wohl kaum verändert. Da war solche Handarbeit noch gefordert. Man verlernt's nicht ganz und spart das Geld für eine neue Grafikkarte.

0

Für Fragen zu Ubuntu kannst das http://ubuntuusers.de/ Forum nutzen da stehen viele Informationen drin die dir helfen !.

Im Forum hab ich noch was gefunden was dir weiterhlefen kann.

http://forum.ubuntuusers.de/topic/geforce-9800-gt-unter-ubuntu-9-1/#post-2292994

Es wird erwähnt das man den Treiber für die Geforce 9800GT nur Manuell Installieren soll wenn es anders nicht geht. Ubuntu Bietet den Treiber für die Grafikkarte zur Installation selbst an ( Ubuntu 10.04 LTS). Hast den Treiber manuell installiert ,ist der Fehler dort zu suchen !.

0
@Fugenfuzzi

Den nVidia Treiber habe ich bereits installiert und er funktioniert auch korrekt. Wenn ich einen DVI-Monitor anschließe, ist die Auflösung auch richtigt. Das Problem mit der zu kleinen Auflösung scheint bei mir nur durch den "VGA-DVI" Adapter zu entstehen, weil Ubunut meinen Monitor so wohl nicht erkennen kann. Kann man die Auflösung nicht manuell anderst anpassen?

0

Was möchtest Du wissen?