Wie kann ich die anfangsgeschwindigkeit berechnen, wenn die strecke und die reibung, durch die der körper zur ruhe gekommen ist gegeben habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

vₒ = √(2·µ·g·s) ≈ 8,86m/s ≈ 32km/h

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerluchs
12.04.2016, 07:06

Danke. Von wo weiss ich g?

0

Was möchtest Du wissen?