Wie kann ich die 3. Wurzel aus 125 ausrechnen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn dein taschenrechner das nich kann, guck ins i-net da stets

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unknown1966
11.02.2011, 21:26

Die Qudratwurzel wollte er nicht!

0

dazu muß dein taschen rechner das können steht in der anleitung von dem taschenrechner oder excel formel in b1 eingeben =A1^(1/3) und in A1 die zu berechene zahl eingeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 3. wurzel aus 125 kannst du auch mit 125^(1/3) ausdrücken, weißt du wie du das in deinen Taschenrechner eingibst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3.Wurzel(125) = 125^(1/3), und genauso kann man es eingeben.

Es ist aber eh 5, in diesem Fall ist der Kopf schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lks72
11.02.2011, 23:02

Sorry an heartcorebaby! Habe gerade gesehen, dass er dasselbe schon früher geschrieben hat.

0

Das kann man näherungsweise auch selber rechnen mit Logarithmentafel. Den LOG von 125 durch 3 teilen und dann diesen Wert wieder entlogarithmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DonTommy67: "Am besten am Bsp. mit einem Taschenrechner"

Reicht das nicht als Antwort?

3te Wurzel aus y = x

x³ = y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kennt man: 5

5 * 5 * 5 = 125

oder anders

Log(125) = 3 * Log(5)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drück nacheinander:

1 2 5 log / 3 = e^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lks72
11.02.2011, 22:47

Dann muss deine log Taste aber die Basis e haben, dies musst du dem Fragesteller wohl dazusagen. Normalerweise ist log auf dem TR der Logarithmus zur Basis 10.

0

Was möchtest Du wissen?