Wie kann ich dfolgendes als PHP umsetzten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo BeniCydia.

Dein Problem wird sein, dass er die Variable nicht erkennt, weil du keine richtiges String zusammensetzen machst.

Es sollte wie folgt aussehen:

<?php

if (file_exists('filme/' . $id . '.txt')) {
...
} else {
...
}
?>

Die drei Punkte (...) gehören mit dem Code ausgetauscht, was du eigentlich machen möchtest.

Dieses Handling von Strings kannst du hier (http://php.net/manual/de/language.operators.string.php) nachlesen.

Liebe Grüße, CarolaA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isendrak
14.10.2016, 13:09

Dein Problem wird sein, dass er die Variable nicht erkennt, weil du keine richtiges String zusammensetzen machst.

[Beispielcode hier....]

Muss nicht unbedingt...

Es sollte ausreichen, dieses

if(file_exists('filme/#####$id#####.txt'))

wie folgt abzuändern:

if(file_exists("filme/#####$id#####.txt"))

Steht der String in doppelten Anführungszeichen ("), werden Variablen in diesem vom Interpreter automatisch durch den entsprechenden Inhalt ersetzt, bei einfachen Anführungszeichen (') nicht...

0

Du solltest dir mal anschauen wie in PHP eine String Interpolation gemacht wird, ok hier ein Beispiel : "filme/{$id}.txt"

Ansonsten würde ich drauf achten das file_exists ein absoluten Pfad (oben hast du ein relativen angegeben) zu der Resource haben will sonst bekommst du immer ein false raus (:

PS: bei dir haben Filme eine txt Dateiendung? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeniCydia
17.10.2016, 16:48

NE in der txt steht der link zum film (welcher nicht auf diesem Server gespeichert ist)

0

Was möchtest Du wissen?