WIe kann ich den Zeitwert meiner Eigentumswohnung bestimmen oder bestimmen lassen, WHG ist vermietet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

PHauch:

Du bist interessiert daran, eine verlässliche Quelle zur Ermittlung
des aktuellen marktkonformen Verkehrswerts deines Wohnungseigentum (Eigentumswohnung) zu finden. In Frage kommen:

ein mit der Örtlichkeiten vertrauter seriöser Immobilienmakler (Kurzgutachten nach der Maklermethode),

der Gutachterausschuss der zuständigen Gemeinde-/Stadtverwaltung,

ein freier Sachverständiger für Immobilienbewertungen,

ein von der Industrie-und Handelskammer vereidigter Gutachter,


    ein vom Gericht vereidigter Gutachter und vielleicht auch

    ein Immobilienexperte der örtlichen Bank oder Sparkasse.

Um das Schätzverfahren zu beschleunigen und die Schätzkosten
(ca. Höhe vorher erfragen) nicht durch zusätzliche Leistungen, wie etwa
örtliche Aufmessungen und Behördenrückfragen, aufzublähen, sind dem
Schätzer mit dem schriftlichen Auftrag zur Ermittlung des aktuellen
Verkehrswerts zum Zwecke der Kaufpreisfindung alle objektrelevanten
Unterlagen überlassen.

Erster unverbindlicher Anhaltspunkt: 25 - 30 fache Jahresmiete.

Dein karger Dreizeiler läßt weitere Empfehlungen leider nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PHauch
19.10.2016, 19:05

Vielen Dank Gustavolo, der Zeitwert wird für einen Bafög-Antrag benötigt. Es ist eine 3 Zi Dachgeschoßwohnung mit 90qm.

Die zuständige Gemeinde hat mich schon abgewiesen, weil ich eine Privatperson bin.

0

Ich gebe Dir noch einen Tipp: Eine Liegenschaft (hier Wohnung) ist im Marktgeschehen nur soviel wert, als letztlich Nutzen daraus zu ziehen ist. Also: Wenig Ertrag (Miete), wenig Verkehrswert, guter Ertrag, höherer Verkehrswert (Ertragswert). Es gibt eine vereinfachte Ertragswertberechnungs- bzw. Maklermethode, um den Wert einer L. zu bestimmen, wenn diese längerfristig vermietet ist; man nennt diese Bewertungsmethode All Risk Yield kurz ARY! Beispiel: Jahres-Nettomiete (kalt)...: Hier Annahme € 5.000,-/6% = € 83.333,- Verkehrswert. Der Prozentsatz ist lage- und risikobedingt anzusetzen und kann höher oder niedriger sein. Niedriger Zinssatz = höherer VW, höherer Zi = niedriger VW (umgekehrte Renditerechnung). Achtung: Schon ein geringfügig veränderter Zinssatz kann grobe Unterschiede aufzeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest einen Gutachter beauftragen, der den baulichen Wert der Wohnung ermittelt,

dann den Bodenrichtwert für die Straße, in der sich deine Wohnung befindet,  bei deiner Kommune erfragen

und dann schließlich die aktuellen Immobilienpreise in dieser Straße / Gegend mal anschauen.

Eventuell musst du auch noch den Energieverbrauchskennwert einbeziehen.

Mit all diesen Angaben müsstest du eigetnlich den momentanen Wert ermittelln können.

Ansonsten googele mal "Wert ETW ermitteln" oder werde Mitglied von "Haus und Grund".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Wohnung in Österreich? Wenn ja, dann empfehle ich für eine Kurschätzung: www.immobilienwert-berechnen.at Kosten:  € 360,- . Gutachten über einen Gerichtssachverständigen kosten etwa € 1.500,- . Eine Liste von Sachverständigen kannst Du hier einsehen: www.justiz.gv.at

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... frage einfach Deinen Geldgeber, denn die Damen und Herren haben alle benötigten Werte vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?