Wie kann ich den Wert eines Hauses bestimmen? Ist der Gebäudewert 1914 der Gebäudeversicherung als Verkaufspreis realistisch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, denn die Gebäudeversicherung bezieht sich nur auf das Gebäude und nicht auf das Grundstück auf dem das Gebäude steht.

Außerdem nutzt der Goldwert von 1914 nicht das geringste.

Auch kommt es auf die Lage an, wo das Gebäude steht.

In München z.B. gibt es für das Anwesen ein vielfaches, als z.B. in Tripsdrill.

Wenn man einen guten Draht zur Stadt- oder Kreisverwaltung hat, dort mal bei der Bauverwaltung, bzw. Gutachterausschuss nachfragen, welche Werte für das Grundstück, bzw. für die qm. Kosten der Gebäude nach Adresse vorliegen.  Hilft meistens weiter. 

Außerdem muss man auch die Ausstattung beachten.

Wenn man ganz sicher gehen will, sollte man einen Bauingenieur/Bausachverständiger beauftragen ein Wertgutachten zu machen.  Dies ist dann auch hilfreich für den Käufer.

Einen Immobilienmakler damit zu beauftragen, wäre falsch, denn diese haben meist nicht die benötigte Ausbildung.

Nein, der für die Versicherung relevante Neubauwert (Wert 1914 multipliziert mit dem Neuwertfaktor) hat absolut NICHTS mit dem Verkehrswert zu tun. 

Natürlich können beide Werte identisch sein, das wäre aber reiner Zufall. 

Der Goldpreis von 1914 ist bestenfalls ein Anhaltspunkt. Er berücksicht aber nicht die Lage, den Grundstückswert und die Ausstattung.

ich würde mich mal von einer immobilienfirma beraten lassen

Hallo,

nein nicht annähernd , die Rechnung für die Wertermittlung einer Immobilie besteht aus mehreren Rechnungen die nur mit einer Persönlichen Bewertung VOR ORT erfolgen kann.

Hier sehen sie was es damit auf sich hat :

https://www.helberg.info/versicherungen/versicherungssparten/gebaudeversicherung/wert-1914-wert-heute-der-baupreisindex/

Schreiben Sie Ihre Versicherung an und sagen Sie Ihr das Sie gerade Ocean Jasper Naturstein im Wert von 30.000 € Verlegt haben ?

Online Bewertungen erfolgen zb auf Grundlagen Ihrer Eingabewerte womit Sie ein Witz sind.

Suchen Sie sich am besten einen guten Immobilienmakler.

Viel Glück

Suchen Sie sich am besten einen guten Immobilienmakler.

Und dieser kann dann ein Wertgutachten erstellen???

Ohne die erforderliche Ausbildung dafür zu haben???

0
@Apolon

Interessante Theorie Apolon in der Praxis kenne ich niemanden ohne.

Geht heute auch nicht mehr und damals war es Selbstmord.

Davon mal ab ich habe so viele Qualifizierungen nur um Berufe ausüben zu dürfen weil Menschen wie sie darauf wert legen.

Mein wirkliches Wissen habe ich von alten Hasen ,Weiterbildungen und Jahrelanger Praxis.

Ob jemand was drauf hat liegt nicht an seinen Abschluss !

Character + Fachwissen .

Es ist gut das es Abschlüsse gibt aber die Noten braucht keiner.

Im Endeffekt stellt doch jeder selbst fest ob sein gegenüber was taugt.

Noten sind nicht gleichzusetzen mit WISSEN !

Schule/Uni etc hat nichts mit dem richtigen Leben zu tun.

Gerade bei so manchen Allgemeinmediziner frage ich mich wo das Gehirn wohl abgeblieben ist.

Und genau da ist unser Problem ,Albert Einstein würde heute bei Aldi noch nicht mal einen Job kriegen.

0
@D2000

Einen Bausachverständigen als Verkäufer des Objektes  zu bestellen ist Selbstmord.

Alles was Sie wissen müssen Sie auch weitergeben.

Damit wissen Sie alles ! Nur nicht den Wert des Hauses auf dem Markt ,der reine Sachwert kann nur nach unten gehen.

Es gibt so viele Kleinigkeiten die Ihnen so viel Ärger machen können das es nicht mehr Lustig ist.

Als Käufer macht das bei Komplizierten Objekten natürlich Sinn.

0
@D2000

Einen Versicherungsmakler damit zu beauftragen den Verkaufswert einer Immobilie festzustellen, ist der größte Blödsinn, den man sich nur ausdenken kann.

0
@Apolon

??? Versicherungsmakler niemand hat etwas von einen Versicherungsmakler gesagt.

0

Hallo,

der Verkaufspreis richtet sich nach Angebot und Nachfrage.

Und vor allem nach der Lage des Grundstücks.

Ich glaube, da hat sich zwischenzeitlich doch eine gewisse Veränderung in den Immobilienpreisen ergeben ...

Was möchtest Du wissen?