Wie kann ich den weißen Streifen am Saum einer Jeans verschwinden lassen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem kenne ich, hatte ich letztens auch, als ich zwei paar Jeans meines kleinen Neffen verlängert habe. In einem Haushaltbuch hatte ich dann einen Tipp gefunden, der ganz gut funktioniert: Wischfeste Tinte mit Wasser mischen und mit der Bürste auf den weißen "Knick" auftragen. Nach dem Trocknen ist die Farbe dann halbwegs angeglichen, ein bißchen heller als der Rest blieb es allerdings.

In manchen großen Bastelläden gibt es auch Stofffarbe, die man mit dem Pinsel auftragen kann. Wenn du einen passenden Farbton findest, könnte das auch gehen.

wenn ich das richtig verstehe ist der ausgelassene Stoff heller als der ursprüngliche der Hose. Das ist leider ein Problem, du kannst probieren den unteren Rand mit Stofffarbe vorsichtig nachzudunkeln. Auffallen wird es leider aber immer. Vielleicht auch mal bei einer Schneiderin fragen, die haben manchmal auch gute ideen.

im moment ist es doch super in das die jeans am bein abschluß eine borte haben näh doch eine paliettenborte oder eine mit strasssteinchen oder eine andere drüber es gibt unzählige möglichkeiten ist nicht teuer aber schick

Gar nicht, denn das ist ein weißer Streifen, der durch die fehlende Farbe entstanden ist. Evtl. hilft es, die ganze Jeans in blaue Farbe zu stecken.

Was möchtest Du wissen?