Wie kann ich den Verbrauch an einer Batterie berechnen?

2 Antworten

Warum fragst du so, ohne uns zu sagen wieviel AH die Batterie hat. Ferner wäre noch interessant wie groß das Ausfallrisiko der Lüfter und der Batterie wäre. Denn die Lüfter sind von Batterie abhängig und wenn an Batterei kein Tiefentladeschutz angeschlossen ist, geht die auf den Batterie-Friedhof.

Ah steht für Ampere-Stunden. Hat eine Batterie 10 Ah, kann sie 10 Stunden 1 Ampere liefern oder 16 Stunden 0,6 Ampere.

Übrigens 12 V BleiGel Batterien sind bei 13,8 V voll und bei 11 V leer. Bleisäure bei 14,3 V voll und 11 V leer. Geraten diese Typen unter 10,4 V bekommen die sowas wie einen Herzinfarkt, werden geschädigt und jede Schädigung mehr führt zum Tode.

Warum nicht Batterie mit einem 12 V DC Netzteil das 1 A liefern kann puffern? Fällt der Strom aus, liefert Batterie den Betriebsstrom. Länger wie 12 Stunden wird der Stromausfall wohl nicht unbemerkt bleiben, oder?

danke für die antwort. ich habe eine 12v lkw batterie mit 105AH. und ich habe kein 12v netzteil. ich werd mir jedoch auf dauer eins besorgen. nur frage ich mich dann wie ich das netzteil an meine kabel anschließen kann? das netzteil kurz vor dem end-stecker abtrennen und die kabel einzeln vom netzteil mit den kabel von den lüfter verbinden oder iwie anders?

0

Dazu müsste man wissen wie viel AH deine Batterie hat. Wenn sie 10 AH hat teile 10 durch 0,3= 33,33 Stunden

Wenn beide Lüfter 0,3 A haben werden 0,6 A gezogen.

0

Was möchtest Du wissen?