Wie kann ich den Unterschied zwischen Rückenschmerzen und Nierenschmerzen erkennen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nierenprobleme sind meist mit Begleiterscheinungen verbunden, zum Beispiel Fieber, Druckempfindlichkeit, Koliken oder Blut im Urin, wenn zum Beispiel eine verschleppte Blasenentzündung ursächlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu!

Also die Nieren liegen wesentlich höher, etwa hinter dem unteren Rippenbogen! Klopf mal in diesem Bereich....kann schon sein, dass es Rückenbeschwerden sind. Bei Magersucht bauen sich auch die Muskeln ab und vielleicht hat Dein Rücken nicht mehr genug Unterstützung durch die Muskulatur.

Ab zum Arzt ;-)

Alles Gute,

turtle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wastedlive
27.11.2016, 19:38

Meine muskeln haben sich nicht abgebaut ;) das kann ich mit einer speziellen waage beim arzt im Kh ausmessen und ich bin leicht unter dem durchschnittlichen bereich wo ich sein sollte, aber er sagte das ist trotzdem gut fpr das das ich untergewichtig bin. Ich habe bei muskeln auch nie irgendwie probleme gehabt.

Aber wirklich besorgt bin ich nicht weil ich denke morgen wird es wieder gut sein ^^

0

Was möchtest Du wissen?