Wie kann ich den Ton bei Windows Movie Maker teilweise rausschneiden und eigenen einsetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also: bleiben wir doch einfach mal beim "Windows Movie Maker". So schlecht ist dieses kostenlosen Programm überhaupt nicht -wenn man dann versteht, richtig damit umzugehen- Ich habe schon viele teure Programme selbst gehabt (Casablanca, Pinnacle Studio XX..., Ulead, Adobe) und finde dieses kleine Programm von Windows garnicht so übel...!!! So verfährst Du mit dem Programm: In der Zeitachse das vor der Videospur stehende + anklicken, dann öffnet sich die Audiospur. Mit Rechtsklick auf der Spur öffnet sich ein Kontextmenue, wo Du den Ton ganz abstellen kannst, oder Ton mit Klick auf Lautstärke anpassen. Solltest Du den Ton erst ab einer bestimmten Stelle im Clip verändern bzw. abstellen wollen, gehe mit dem Anzeiger bis zu dieser Stelle und klicke ganze rechts unterhalb vom Vorschaufenster auf "teilen" Dann verfährst Du mit dem geteilten Clip wie zuvor erwähnt. Die eigene Musik kannst Du dann anschließend in die Audio/Musik-Spur einfügen. Dazu musst Du links oben bei "Aufgaben" bei Importieren auf Audio oder Musik klicken u.s.w. Das Wärs. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht nach ein wenig Übung. Und noch mal: So schlecht ist der Windows Movie Maker nicht. Gutes gelingen. guenny

habe das gleiche problem. Was .. In welcher zeitachse, wo??? welches ``+´´ ????? wo ist das alles ?

0
@LegoStein000

ich habe auch das Problem! Wo ist die Zeitachse hin? Wo die Tonspur? Ich habe Windows 7 und den Moviemaker gerade herunter geladen. Ich habe ein Video mit Ton aufgenommen. Und wenn ich das Video reinziehe, dann sehe ich nur das Video, aber ohne Zeitachse oder Tonspur, oder ähnliches. Bitte HIlfe!

0

Hi, hab auch das Problem. Aber bei Windows 7 sieht das alles ganz anderes aus wie beim guten alten XP. Wo gibts die Zeitleiste getrennt von der Audiospur bei Windows 7??

Ja die Filmeigene auf stumm schalten...

Bilduntertitel eingeben... - (Film, Videobearbeitung, Movie Maker)

da wird doch der audiopegel verstellt.Wenn mein eingesetzter ton fertig gelaufen ist läuft der orginalton stumm weiter, ich möchte aber das der o-ton nur slange stumm ist wie mein eigener ton läuft.

0
@Sportsman92

Das wird wohl mit dem einachen Movie maker nicht möglich sein...z.B. AVS video editor da drin ist eine Software wo man die Audio spur komplett bearbeiten kann....Movie maker ist halt nur ein einfaches programm :)

0
@Mystika1245

wäre ja auch zu schön gewesen,aber der AVS video editor scheint gut zu sein ich werde mal die Testversion ausprobieren.Danke für den Tipp.

0

Was möchtest Du wissen?