Wie kann ich den Ton bei Windows Movie Maker teilweise rausschneiden und eigenen einsetzen?

2 Antworten

Hi, hab auch das Problem. Aber bei Windows 7 sieht das alles ganz anderes aus wie beim guten alten XP. Wo gibts die Zeitleiste getrennt von der Audiospur bei Windows 7??

also: bleiben wir doch einfach mal beim "Windows Movie Maker". So schlecht ist dieses kostenlosen Programm überhaupt nicht -wenn man dann versteht, richtig damit umzugehen- Ich habe schon viele teure Programme selbst gehabt (Casablanca, Pinnacle Studio XX..., Ulead, Adobe) und finde dieses kleine Programm von Windows garnicht so übel...!!! So verfährst Du mit dem Programm: In der Zeitachse das vor der Videospur stehende + anklicken, dann öffnet sich die Audiospur. Mit Rechtsklick auf der Spur öffnet sich ein Kontextmenue, wo Du den Ton ganz abstellen kannst, oder Ton mit Klick auf Lautstärke anpassen. Solltest Du den Ton erst ab einer bestimmten Stelle im Clip verändern bzw. abstellen wollen, gehe mit dem Anzeiger bis zu dieser Stelle und klicke ganze rechts unterhalb vom Vorschaufenster auf "teilen" Dann verfährst Du mit dem geteilten Clip wie zuvor erwähnt. Die eigene Musik kannst Du dann anschließend in die Audio/Musik-Spur einfügen. Dazu musst Du links oben bei "Aufgaben" bei Importieren auf Audio oder Musik klicken u.s.w. Das Wärs. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht nach ein wenig Übung. Und noch mal: So schlecht ist der Windows Movie Maker nicht. Gutes gelingen. guenny

habe das gleiche problem. Was .. In welcher zeitachse, wo??? welches ``+´´ ????? wo ist das alles ?

0
@LegoStein000

ich habe auch das Problem! Wo ist die Zeitachse hin? Wo die Tonspur? Ich habe Windows 7 und den Moviemaker gerade herunter geladen. Ich habe ein Video mit Ton aufgenommen. Und wenn ich das Video reinziehe, dann sehe ich nur das Video, aber ohne Zeitachse oder Tonspur, oder ähnliches. Bitte HIlfe!

0

Windows Movie Maker Vorschaubild ist schwarz, aber warum?

Hallo Leute,

ich bin gerade am Verzweifeln!

Möchte gerne meine privaten Aufnahmen, dich ich mit einer Digi-Cam aufgenommen habe, mit Windows Movie Maker bearbeiten. Sobald ich im Movie Maker eine Videodatei hinzufüge, bleibt das Vorschaubild schwarz, aber den Ton hört man.

Über Windows Media Player und co. lässt sich das Video problemlos abspielen, also an der Datei liegt es nicht! Habe es auch schon mit umwandeln der Dateien probiert, aber bringt auch nichts. Problem besteht weiterhin.

Die Dateien sind im "mpg" Format und das müsste eigentlich Movie Maker erkennen.

Habe Windows 10 und Movie Maker 2012.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

...zur Frage

Wie kann ich bei Videos (selbstemachte) die Stimmen und so stumm schalten?

Geht das bei Windows Movie Maker, wenn nicht, wo dann ?

LG

...zur Frage

Brenner erkennt Video nicht - welches Format?

Hey!

Habe ein Film mit Windows Movie Maker erstellt.

Wollte den jetzt auf DVD brennen. Aber weder CD-Burner XP noch ImgBurn erkennen die Datei...

Was mache ich denn jetzt?! Ich habe auch ein Programm zum Format ändern, aber ich weiß nicht, in welchem Format das Video sein muss, damit es das Brennprogramm erkennt.

Habt ihr eine Lösung?

...zur Frage

Wie kann ich beim Windows Movie Maker einen Teil des Videos stumm schalten?

Ich möchte beim Windows Movie Maker kurze Teile auf stumm schalten, weil meine stimme manchmal voll behindert klingt, und ich irgend was sinnloses laber...ja nur wie?

Danke im Voraus

...zur Frage

Windows Movie Maker Überblenden

Wie kann ich im Windows Movie Maker für Windows 7 ein Bild mit meinem Video überlappen? Also das Bild erscheint und gleichzeitig läuft schon der Ton aus dem Video und dann kommt das video erst mit Bild. Weiß jemand wie das geht oder wie ich die Zeitleiste aufrufen kann? Wie gesagt, es geht nicht um den Movie Maker für Windows XP sondern für Windows 7. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?