Wie kann ich den sudo command wieder ausführen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du noch eine Sicherungskopie der Datei /etc/sudoers? Dann hast du Glück gehabt. (Dann ist das einzige Problem, eine Datei wiederherzustellen, die root gehört. Aber aus dem Admin-Account heraus sollte das gehen.)

Sonst musst du das dem MacOS zugrundeliegende BSD-System mal im Wartungsmodus (Maintenance Mode) starten (wie das geht, musst du mal woanders suchen oder hier mal speziell danach fragen).

Danach kannst du die Datei /etc/sudoers bearbeiten, da du dann root-Rechte hast. Mach das aber nicht im Text selber, sondern mit einem speziellen Programm, das dir die Arbeit abnimmt, akribisch auf Tippfehler zu achten (ein einziges falsches Zeichen kann dir die ganze Sudoerei kaputtmachen, dann kriegst du dieselbe Fehlermeldung wie in der Frage beschrieben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?