Wie kann ich den Schimmel im Auto beseitigen?

5 Antworten

Hier hilft nur noch eine Ozonreinigung.

Dank seiner stak Oxidationswirkung wird das Ozon zur Bleichung und Desinfektion , analog zu Chlor, verwendet. Die industrielle Anwendungen können wie folgt aufgezählt werden: Desinfektion von Oberflächen Desinfektion von Luft (Schimmel, Pilze,Sporen) Reinigung und Bleichung von Stoffen Desinfektion von Hölzern Warum wird Ozon eingesetzt? Das Ozon zerstört Bakterien, Vieren, Milben, Schimmel, Pilze und alle Allergene die sich in der Luft befinden. Der SMOG der sich aus Autoabgasen bildet, bleibt für Tage in der Luft erhalten. Die Lüftungsanlage des Fahrzeuges saugt ungewollt all diese Luftverschmutzungen ein, die sich an Pollenfilter, Lüftungskanälen, Teppichböden, usw. festsetzen und vermehren. Es entstehen so nachhaltig unangenehme Gerüche, die Hustenreiz, Schnupfen und Erkrankungen der Atemwege verursachen können. Kein anderes Mittel, ausser Ozon, kann diese Substanzen beseitigen.

http://www.handelshaus-boesel.de/gestank

Da man in den verschiedensten Foren in der Regel immer Antworten von PRO und KONTRA und EVENTUELL bekommt, habe ich mich an eine Schimmelberatung gewendet. Habe ich über Facebook gefunden. Sehr interessanter und Kontakt mit sofortiger Klärung und Lösung meines Schimmelproblems. Hier mal der Link: http://de-de.facebook.com/pages/Schimmelberatung-Hannover/159584950758854

Im Vorfeld kurze Beratung, dann wurde das Problem analysiert und sofort eine Lösung herbeigeführt.

zuerst behandelst du das ganze mit schimmelentferner (auf lackverträglichkeit achten). dann stellst du in den kofferraum einen luftentfeuchter(im bauhaus erhältlich).

sicherheitshalber mit schutzmaske arbeiten.

übrigens...schimmel bildet sich praktisch über nacht wenn luftfeuchtigkeit und temperatur passen.

Was möchtest Du wissen?