Wie kann ich den Muttertag ignorieren?

4 Antworten

Dein Problem ist nicht der Muttertag selbst, sondern allerhöchstens die Fokussierung darauf.

Dich quält eher dauerhaft eine unterbewusste Schuld, dass Du Deiner Mutter nicht helfen konntest, bis die Krankheit schließlich im Suizid endete.

Es ist oft so, das nahe Angehörige sich nach einem Suizid mit Selbstvorwürfen quälen oder sich auch zurückgelassen fühlen.

Am Muttertag kommt das alles wieder verstärkt in Dir hoch.

Du wirst Deine Mutter niemals vergessen und der Muttertag wird Dir auch jedes Jahr wieder begegnen. Du solltest und musst diesen Tag jetzt nicht völlig verdrängen und ignorieren.

Ich denke, dass Du mit Deiner Depression schon in Behandlung bist. Also solltest Du das Thema ansprechen, weil es Dich offenbar enorm belastet.

Meine Mutter ist auch längst tot und dennoch habe ich sie in bester Erinnerung. Warum? Weil ich diese Erinnerung an ganz vielen Dingen positiv festmachen kann.

Du hast ganz sicher auch solche positiven Erinnerungen an Deine Mutter, die Du mehr hervorheben solltest und Deine Mutter nicht ausschließlich auf ihre Krankheit reduzieren oder gar mögliche Schuldgefühle bei Dir.

Verdrängen allein wird Dir nicht wirklich weiterhelfen, sehr wohl aber eine andere Sicht der Dinge.

Mein Vater ist gestorben als ich 2 war bin nie damit klar gekommen .Bin jetzt 15W leide an Depresionen Ritzen mich , hab suizidgedanken , hab eine Esstörung besaufe mich heimlich, und rauche. Der Vatertag war für mich immer der reinste Horror aber dieses jahr Vathertag wollte ich das nicht mehr und habe mir Gedanken gemacht was ich schönens machen kann. Ich habe ein Brief an ihn geschrieben wie es mir geht und was ich so mache und das ich ihn vermisse dann hab ich Heliumbalons gekauft und den Brief da dran gebunden und hab in abgeschickt .Der Moment war sehr emotional für mich. Dann habe ich alles gemacht was meinen Papa gerne ne gemacht hat .Er hat es geliebt zur Eisdiele mit fahrrad gefahren das habe ich dann auch getan .Ich hatte das Gefühl ich war mit mein Papa verbunden und er wäre bei mir.😿😿😿😿😿😿

Es war ein sehr trauriger Tag aber auch ein sehr schöner Tag den ich nie vergessen werde.😢😳😢😳😢

wie findest du die Idee?

0

Du sollst das nicht ausblenden.

Verdrängen macht es schlimmer.

Geh an ihr Grab und schmücke es.

Depressionen-Suizid = Feige/ Egoistisch!?

Ich mache mir schon seit längerem Gedanken darüber, ob Suizid als Folge einer schweren Depression als egoistischer Selbst-MORD/ FREItod gesehen werden kann oder einfach nur als die einzige Lösung der Probleme des /der Erkrankten ist. Ich hab öfters gehört dass Depressionen sich nicht mit Medikamenten behandeln lassen, zumindest wirken diese nicht IMMER, oder man wird abhängig, etc. Findet ihr es nicht auch fies den Suizid-Opfern ( eigentlich : sein eigenes Opfer, im Sinne von Opfer der eigenen Psyche) hinterherzu sagen, sie seien feige, weil sie sich das leben genommen haben und so ihre probleme gelöst haben, oder das auc hgar behauptet wird, es sei EGOISTISCH den hinterblieben gegenüber. Ich sehe das alles sehr zwispaltig, warum auch immer, finde ich keine Antwort , weil es sehr schwer ist zu begreifen. Sollte es nciht jedem Menschen selbst überlassen sein, über sein leben zu bestimmen?

LG Ina

...zur Frage

In welchen Folgen spielt Mike Pierce (Jeremy Lelliott) in der Serie Eine himmlische Familie mit?

Ich habe herausgefunden, dass er ab Staffel 5 Folge 4,8,10 und 12 mitspielt. Er spielt aber von 2000–2002 in 10 Folgen mit, und freundet sich am Anfang mit Lucy an. Weiß jemand in welchen Folgen er noch dabei ist?

Sein Vater hat Suizid begangen (durch Tabletten). Seine Mutter leidet seit dem unter Depressionen, und Mike hat nach dem Tod seines Vaters auch versucht sich das Leben mit Tabletten zu nehmen.

...zur Frage

Leben nach dem Tod: Suizid - Karma?

Eine Schulkollegin von mir beging Suizid. Sie litt an Depressionen und Borderline. Ich glaube an Reinkarnation. Nun stellt sich mir die Frage, was geschieht mit jemanden, der sich das Leben nimmt. Welche Auswirkungen hat seine Tat? Ist es wahr, dass man die Lektion, die man in diesem Leben hätte lernen sollen, im nächsten Leben lernen muss? Aber wie soll das funkionieren, wo man es doch in diesem Leben auch nicht geschafft hat? Und wie ist es bei Personen, die wegen jahrelangem Mobbing Suizid begangen haben? Welche Auswirkungen hat ihr Suizid auf ihr Karma?

...zur Frage

Was kann ich meiner Mutter zum Muttertag kaufen?

Hey, bald ist wieder der Muttertag nur ich hab da ein Problem. Leider weiß ich nicht was ich meiner Mama kaufen soll.

...zur Frage

Was sagt man zum Muttertag?

Alles Gute zum Muttertag? Herzlichen Glückwunsch zum Muttertag? Frohen Muttertag? Oder was?

...zur Frage

Was is der Sinn vom Leben?

Hallo, vorab möchte ich drum bitten das niemand sich hier lustig macht oder ähnliches. Dann antwortet halt lieber nichts. Also ich leide an Borderline,Depressionen, Paraneuer und Schizophrenie. Und ich frage mich immer wieder was ist der Sinn des Lebens? Viele würden antworten, der Sinn des Lebens ist leben. Ja aber, im Endeffekt werden wir geboren, "leben" dann und sterben irgendwann. Und dann sind wir weg.  (übers leben nach dem tos lässt sich streiten.) Also wozu sollte man denn leben? Viele Menschen leiden, viele von ihnen kämpfen trotzdem weiter. Jedoch frage ich mich wieso sie kämpfen, sterben werden sie eh... Im Endeffekt sterben wir eh alle. Viele Menschen begehen deswegen Suizid weil sie ähnlich denken oder nicht mehr kämpfen können. Deswegen hoffe ich echt auf Hilfe da ich auch schon öfter Suizid gefährdet war und ich Angst habe durch diese Denkweise es wieder werden zu können.
Ich hoffe das hier auch gute Antworten kommen die mir einen Denkanstoß geben und das etwas anders sehen lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?