Wie kann ich den Lenker vom Aldi-Damenfahrrad Curtis höher stellen?

2 Antworten

Das hier ist der sogenannte <a href=http://i.ebayimg.com/t/Promax-verstellbarer-Lenkervorbau-Fahrrad-Lenker-Vorbau-180-mm-01070409-/00/s/MTYwMFgxNjAw/z/cV8AAOxy4t1SlhZ9/$_35.JPG

Vorbau.

Über der Stange, die nach unten in den Rahmen reingeht, siehst du bei dir einen Schraubenkopf. Siehst du die nicht, muss du erst deine Manschette abfummeln. Die dürfte einen Klettverschluss haben.

Zurück zu dieser Schraube oben. Die musst du lösen und zwei oder drei Millimeter rausschrauben mit einem Inbusschlüssel. Mehr auf keinen Fall, das würde die Operation nur unnötig verkomplizieren.

Jetzt haust du mit dem Hammer vorsichtig auf die gelöste Schraube, schlägst sie also wieder 3 Millimeter rein. Siehe da: die Lenkstange ist lose. Einstellen. Festschrauben.

Die musst du lösen und zwei oder drei Millimeter rausschrauben mit einem Inbusschlüssel. Mehr auf keinen Fall, das würde die Operation nur unnötig verkomplizieren.

Jetzt haust du mit dem Hammer vorsichtig auf die gelöste Schraube, schlägst sie also wieder 3 Millimeter rein. Siehe da: die Lenkstange ist lose.

Gut beschrieben, durch das Draufscglagen auf die Schraube löst sich der Konus aus dem geschlitzten Rohr, somit ist die radiale Verspannung weg.

0
@syncopcgda

Und wenn man die Klemmschraube ganz rausholt, fällt der Konus runter. Wenn man dann nicht weiß, was im Innern eigentlich vor sich geht, hat man ein Problem. Die Schraube will einfach nicht mehr fassen ;-)

0

Wen es nicht klappt mal in Handbuch schauen oder bei Hersteller anrufen.

Was möchtest Du wissen?