Wie kann ich den Laptop Lüfter reinigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit Druckluft (gibt es auch in Dosen) bzw. mit dem Staubsauger absaugen, allerdings hilft dies meist nicht wirklich, da dies durch die Lamellen selten rausgeht, auch solltest du dabei das Lüfterrad blockieren, damit dieses nicht mitdrehen kann

optimal ist es den Lappi soweit zu zerlegen, das du an die Lüftung/Kühlung rankommst und dann reinigst, das ist je nach Modell einfach bis schwierig

mit der Modellbezeichnung findest du normal auch Anleitungen dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samuelkeanik83
29.05.2016, 01:31

Danke :) aber was kann passieren wenn man das Rad einfach drehen lässt?

0

Es kommt auf das Laptop Modell an. Bei samsung laptops muss man meistens die tastatur+touchpad entfernen und dann das ganze mainbkard rausnehmen um da ranzukommen. Bei acer oder medion kann man einfach einen deckel lösen und den lüfter rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich erkundigen wo der Lüfter bei deinem Laptopmodell sitzt und wie man ihn ausbaut ist von Laptop zu Laptop verschieden wenn du ihn ausgebaut/freigelegt hast mit Druckluft reinigen gibts im Baumarkt als Spray oder du bittest einen Kumpel der nen Kompressor hat den mal schnell durchzublasen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ums Aufschrauben kommst du fast nicht drum rum... Wenn du ein paar Tipps befolgst, dann geht das eigentlich ganz einfach und ist nicht schwer. Aufschrauben Akku abklemmen und vorher an einen Heizkörper erden, dann mit Druckluft (z.B. aus der Dose) reinigen, dabei aber den Lüfter festhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samuelkeanik83
29.05.2016, 01:25

Danke, aber wieso muss man den festhalten bzw was kann da kaputt gehen?

0

Hay eine Socke vor den Staubsauger Kopf und am Lüfter Halten oder halt aufschrauben wo du auch so gut wie alles raus bekommst (ps habe beide Sachen schon oft gemacht und es kann eigtlich nicht passieren außer Man ist echt ein bissle blöd) LG Marvin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

wenn du nicht wie ein Waldarbeiter auf dem Laptop rumhackst, sollte eigentlich nichts passieren.

Alles was du brauchst, sind Werkzeuge, Pinsel, vielleicht Druckluftspray und ein bisschen handwerkliches Geschick.

Anders kommst du nicht an den Lüfter. Oder du hast einen Bekannten/Verwandten der sich mit soetwas auskennt.

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Druckluft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?