Wie kann ich den Kunstunterricht herumbekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde sagen da musst du durch. Wenn jeder schwänzen würde , weil er ein Fach nicht mag , kommt irgendwann keiner mehr. In der Oberstufe solltest du Kunst eigentlich abwählen können. Bis dahin wirst du dich zusammennehmen müssen , im leben ist eben nicht alles rosarot und auch wenn Kunst langweilig ist , ist es ja nicht soo schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraWarHier
19.04.2016, 20:57

Ich langweile mich auch öfters in Geo oder Bio, dennoch passe ich auf und versuche zu verstehen, aber in Kunst geht das ja nicht. Im Endeffekt bleibt da nur langweilen übrig...

0
Kommentar von celaenasardotin
19.04.2016, 21:02

Ich habe Kunst auch nicht gemocht , weil es schecklich langweilig war , aber da musst du durch.

0

Du hast die klassische Künstler Krankheit: zu viel geile Ideen, die zu schade sind für unbezahltes treatment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein interessanter "Sonderfall":
freies  Gestalten magst du nicht, aber:
:
stumpfsinnge Vokablen pauken, unsinnige historische Daten abschreiben und sich merken (müssen) , völlig uneinsichtige (meist nutzlose ) mathematische Formeln abschreiben, ..
liegt  dir also eher?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaraWarHier
20.04.2016, 14:19

Ja, genau, ich könnte all diese Kunststunden hernehmen und bspw Spanisch lernen (mache ich seit Anfang des Jahres alleine), meine Allgemeinbildung durch ordentlichen Unterricht erweitern usw. Damit könnte ich wenigstens etwas anfangen, im Gegensatz zu einer hässlichen Zeichnung, die letzten Endes mit einer Zwei bewertet und von mir in den Müll geworfen wird...

0

Was möchtest Du wissen?